Terminvorschau des Bezirks Oberfranken Januar 2019

Bad Steben

Konzert des Meisterkurses für Gesang

  • Donnerstag, 10.01.2019
  • 19:00 Uhr
  • Haus der Begegnung- Pfarrsaal, Badstraße 21, 95138 Bad Steben

Gesangsschüler aus Japan und Deutschland kommen ab dem 6. Januar für einen Meisterkurs für Gesang von Prof. Charlotte Lehmann und GMD Christian Fröhlich nach Bad Steben. Das Abschlusskonzert dieses Meisterkurses von Haus Marteau findet am Donnerstag, 10. Januar 2019 um 19.00 Uhr, im Pfarrsaal, Badstraße 21, in Bad Steben statt. Die Eintrittskarten können zum Preis von 8 Euro an der Abendkasse erworben werden.

Abschlusskonzert des Meisterkurses für Klavier

  • Sonntag, 20.01.2019
  • 19:00 Uhr
  • Großer Kurhaussaal, Badstraße 30, 95138 Bad Steben

Am Sonntag, den 20. Januar 2019, findet um 19.00 Uhr, ein Abschlusskonzert des Meisterkurses für Klavier mit den Meisterschülern von Prof. Gilead Mishory im Großen Kurhaussaal, Badstraße 30, in Bad Steben, statt. Die Schüler reisen für diesen Kurs aus der ganzen Welt an: aus Japan, China, Frankreich, Argentinien und der Türkei. Eintrittskarten in Höhe von 8 Euro können an der Abendkasse erworben werden.

Bayreuth

LandSchafftEnergie: „Mehr Biodiversität mit Energiepflanzen“

  • Mittwoch, 16.01.2019
  • 09:30 – 15:30 Uhr
  • Landwirtschaftliche Lehranstalten des Bezirks Oberfranken, Adolf-Wächter-Straße 39, 95447 Bayreuth

In der Veranstaltungsreihe „TFZ-Aktuell“ geht es am 16. Januar um das Thema Biodiversität mit Energiepflanzen. In den Vorträgen geht es unter anderem um Erfahrungen mit mehrjährigen Energiepflanzen, um Erhebungen zur Agrarfauna in mehrjährigen Energiepflanzen oder den aktuellen Stand und die Erfahrungen mit der durchwachsenen Silphie. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ) Straubing statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 € inklusive Getränke und Mittagsimbiss.

Vortrag: Nicht-medikamentöse Therapie der Demenz

  • Mittwoch, 16.01.2019
  • 16:00 – 18:00 Uhr
  • Alte Wäscherei, Bezirkskrankenhaus Bayreuth, Nordring 2, 95445 Bayreuth

Der Vortrag „Nicht-medikamentöse Therapie der Demenz“ ist eine Veranstaltung des Fort- und Weiterbildungsprogramms des Bezirkskrankenhauses Bayreuth. Der Referent, Dr. med. Wolfgang Trapp, ist Diplom-Psychologe und arbeitet an der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Sozialstiftung Bamberg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Informationsveranstaltung zur Ausbildung in der Pflege

  • Donnerstag, 24.01.2019
  • 17:00 Uhr
  • Alte Wäscherei, Bezirkskrankenhaus Bayreuth, Nordring 2, 95445 Bayreuth

Die Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken (GeBO) laden am 24. Januar zu einer Informationsveranstaltung über die neue Ausbildungsregelung im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege ein. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.gebo-med.de.

Vortrag zu therapieresistenten Depressionen

Mittwoch, 30.01.2019

16:00 – 18:00 Uhr

Alte Wäscherei, Bezirkskrankenhaus Bayreuth, Nordring 2, 95445 Bayreuth

Der Vortrag „Behandlungsempfehlungen bei sogenannter therapieresistenter Depression: Mythen und Wahrheit“ ist eine Veranstaltung des Fort- und Weiterbildungsprogramms des Bezirkskrankenhauses Bayreuth. Der Referent, Dr. med. markus Wittmann, ist Ärztlicher Direktor am Bezirksklinikum Wöllershof. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Forchheim

Sprechtag des Bezirks Oberfranken in Forchheim

  • Donnerstag, 24.1.2018
  • 09.00 – 12.00 Uhr und 12:45 – 16:00 Uhr
  • Landratsamt Forchheim, Am Streckerplatz 3, 91301 Forchheim,
    Ebene 1, Zimmer 138

Meine Eltern müssen ins Pflegeheim, was zahlt die Pflegekasse, was der Bezirk Oberfranken? Mein Kind ist behindert, welche Fördermöglichkeiten gibt es, an wen muss ich mich wenden? Diese und weitere Fragen aus den Bereichen Hilfe zur Pflege und Eingliederungshilfe können bei einem Sprechtag des Bezirks Oberfranken in Forchheim geklärt werden. Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderungen sowie deren Angehörige aus der Stadt und dem Landkreis Forchheim haben die Möglichkeit, mit einem sachkundigen Mitarbeiter des Bezirks ihre persönlichen Anliegen zu besprechen. Eine Anmeldung ist unter 0921 7846-3201 oder sozialverwaltung@bezirk-oberfranken.de möglich.

Schreibe einen Kommentar