Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung zur Erneue­rung der Hoch­brücke in Bayreuth

Die Auto­bahn­di­rek­ti­on Nord­bay­ern und die Stadt Bay­reuth laden am Mon­tag, 10. Dezem­ber, um 18 Uhr, zu einer gemein­sa­men Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung ein, die die Erneue­rung der Hoch­brücke Bay­reuth zum The­ma hat. Sie fin­det im Gemein­schafts­haus Aichig, Kem­nather Stra­ße 65, statt. Ein­lass ist ab 17.30 Uhr. Die Hoch­brücke Bay­reuth weist erheb­li­che bau­li­che Defi­zi­te auf und steht zur Erneue­rung an. Im Rah­men der gemein­sa­men Ver­an­stal­tung wird das Pro­jekt näher vor­ge­stellt. Dabei wer­den die ein­zel­nen Bau­pha­sen vom zeit­li­chen Ablauf her und die jewei­li­ge Ver­kehrs­füh­rung inner­halb des zuge­hö­ri­gen Bau­ab­schnitts erläu­tert. Die Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung rich­tet sich an die Anwoh­ner und Gewer­be­trei­ben­den rund um die Hoch­brücke sowie an die Pend­ler, wel­che die Brücke täg­lich nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.