FCE Bamberg und Verband informieren über Ausbildung zur Trainer C-Lizenz für „Kinder und Jugend“

Foto: FCE

Foto: FCE

Im nächsten Jahr beabsichtigt der FC Eintracht Bamberg 2010, in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Fußball-Verband eine dezentrale Ausbildung zur Trainer C-Lizenz mit dem Profil „Kinder und Jugend“ anzubieten. Für interessierte Vereinstrainer und Fußballbegeisterte laden Verein und Verband am Dienstag, den 11. Dezember, im „Domreiter-Stübla“ im Sportpark Eintracht zu einer unverbindlichen Infoveranstaltung ein. Beginn ist um 19:00 Uhr. Ausbilder Michael Kotterba vom Bayerischen Fußball-Verband informiert dabei über Voraussetzungen, die Ausbildungsinhalte und den Ablauf des Trainerlehrgangs. Zudem beantwortet er alle Fragen. Um Anmeldung wird gebeten, Kontakt: FC Eintracht Bamberg, Niklas Rajczyk, E-Mail: n.rajczyk@fce2010.de. Weiterführende Information können auf der Homepage des Bayerischen Fußball-Verbandes unter www.bfv.de eingesehen werden.

Der Sportpark Eintracht befindet sich in Bamberg, Armeestraße 45. Von außerhalb mit dem Auto Anreisenden wird die Anfahrt über die Autobahn A 73, Abfahrt Bamberg-Ost/Pödeldorf empfohlen. In Bamberg geht es an der ersten Ampel links in die Armeestraße. Alternativ kann auch am ehemaligen Sportplatz „Rote Erde“ geparkt werden. Die Zufahrt hierzu erfolgt über die Armeestraße – Moosstraße, dort auf Höhe Lebenshilfe abbiegen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Sportpark mit den Buslinien 902, 911 oder 920 erreichbar. Mit der Bahn anreisenden Zuschauern wird empfohlen, den Bahnhof über den Ausgang „Brennerstraße“ zu verlassen. Direkt rechts am Ausgang befindet sich eine Bushaltestelle der Linie 902.

Schreibe einen Kommentar