FCE Bam­berg und Ver­band infor­mie­ren über Aus­bil­dung zur Trai­ner C‑Lizenz für „Kin­der und Jugend“

Symbolbild Bildung
Foto: FCE

Foto: FCE

Im näch­sten Jahr beab­sich­tigt der FC Ein­tracht Bam­berg 2010, in Zusam­men­ar­beit mit dem Baye­ri­schen Fuß­ball-Ver­band eine dezen­tra­le Aus­bil­dung zur Trai­ner C‑Lizenz mit dem Pro­fil „Kin­der und Jugend“ anzu­bie­ten. Für inter­es­sier­te Ver­eins­trai­ner und Fuß­ball­be­gei­ster­te laden Ver­ein und Ver­band am Diens­tag, den 11. Dezem­ber, im „Dom­rei­ter-Stüb­la“ im Sport­park Ein­tracht zu einer unver­bind­li­chen Info­ver­an­stal­tung ein. Beginn ist um 19:00 Uhr. Aus­bil­der Micha­el Kot­ter­ba vom Baye­ri­schen Fuß­ball-Ver­band infor­miert dabei über Vor­aus­set­zun­gen, die Aus­bil­dungs­in­hal­te und den Ablauf des Trai­ner­lehr­gangs. Zudem beant­wor­tet er alle Fra­gen. Um Anmel­dung wird gebe­ten, Kon­takt: FC Ein­tracht Bam­berg, Niklas Rajc­zyk, E‑Mail: n.​rajczyk@​fce2010.​de. Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­ti­on kön­nen auf der Home­page des Baye­ri­schen Fuß­ball-Ver­ban­des unter www​.bfv​.de ein­ge­se­hen werden.

Der Sport­park Ein­tracht befin­det sich in Bam­berg, Armee­stra­ße 45. Von außer­halb mit dem Auto Anrei­sen­den wird die Anfahrt über die Auto­bahn A 73, Abfahrt Bam­berg-Ost/­Pö­del­dorf emp­foh­len. In Bam­berg geht es an der ersten Ampel links in die Armee­stra­ße. Alter­na­tiv kann auch am ehe­ma­li­gen Sport­platz „Rote Erde“ geparkt wer­den. Die Zufahrt hier­zu erfolgt über die Armee­stra­ße – Moos­stra­ße, dort auf Höhe Lebens­hil­fe abbie­gen. Mit den öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln ist der Sport­park mit den Bus­li­ni­en 902, 911 oder 920 erreich­bar. Mit der Bahn anrei­sen­den Zuschau­ern wird emp­foh­len, den Bahn­hof über den Aus­gang „Bren­ner­stra­ße“ zu ver­las­sen. Direkt rechts am Aus­gang befin­det sich eine Bus­hal­te­stel­le der Linie 902.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.