Vor­le­se­tag im Kin­der­gar­ten Dormitz mit MdB Tho­mas Silberhorn

Thomas Silberhorn im Kindergarten

Tho­mas Sil­ber­horn im Kindergarten

Eine Vor­le­se­stun­de mit Par­la­men­ta­ri­schen Staats­se­kre­tär Tho­mas Sil­ber­horn, MdB (CSU) begei­ster­te die Vor­schul­grup­pe „Giraf­fen“ im Kin­der­gar­ten Dormitz. An der Geschich­te „Ein Mor­gen mit Mojo“ über ein afri­ka­ni­sches Mäd­chen und ihre Zie­ge hat­ten die Kin­der sicht­lich ihren Spaß.

Die „Giraf­fen“ haben sich ihrem Namen ent­spre­chend schon aus­führ­lich mit dem afri­ka­ni­schen Kon­ti­nent befasst. Sie tru­gen ihrem Gast ein Lied aus Gha­na vor, nach­dem sie ihn bereits mit einem Lied in ver­schie­de­nen euro­päi­schen Spra­chen begrüßt hat­ten. Gemein­sam mit dem Abge­ord­ne­ten such­ten die Kin­der auf der Welt­kar­te an der Wand nach dem afri­ka­ni­schen Land und betrach­te­ten Bil­der aus Afri­ka, die Sil­ber­horn selbst auf sei­nen Rei­sen auf­ge­nom­men hat.

Der Kin­der­gar­ten­lei­te­rin Anja Mer­kel und den Erzie­he­rin­nen dank­te Sil­ber­horn aus­drück­lich für ihre wert­vol­le Arbeit. „Früh­kind­li­che Bil­dung kann nicht hoch genug ein­ge­schätzt wer­den“, beton­te er. Mit der Vor­le­se­stun­de, die er jedes Jahr anbie­te, wol­le er ein öffent­li­ches Zei­chen für die Bedeu­tung von Büchern set­zen und bei Kin­dern Begei­ste­rung für Lesen und Zuhö­ren wecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.