Forchheimer MdL Sebastian Körber sitzt Bauausschuss vor

Sebastian Körber

Sebastian Körber

Sebastian Körber, MdL wurde in der konstituierenden Sitzung des Ausschusses für „Wohnen, Bau und Verkehr“ auf Vorschlag der FDP- Landtagsfraktion einstimmig zum Ausschussvorsitzenden gewählt. Der Ausschuss für „Wohnen, Bau und Verkehr“ wurde erstmalig im Landtag als eigenständiger Ausschuss in der neuen Legislaturperiode 2018-2023 eingerichtet. In diesem Ausschuss werden nun alle Themen rund um Wohnen, Bauen, Stadtentwicklung, ländlicher Raum, Infrastruktur, Mobilität und Verkehr behandelt.

„Ich freue mich sehr, dass ich den Vorsitz eines so wichtigen Ausschusses gerade wegen der dort zu behandelnden Zukunftsthemen übernehmen darf und hier meine Erfahrungen aus Bundestag, Kommunaler Ebene und Berufspraxis einbringen kann“, so der FDP- Landtagsabgeordnete, der von Beruf Architekt ist.

Schreibe einen Kommentar