Weih­nachts­kon­zert „Niko­laus auf dem Gügel“ in Scheßlitz

Am Don­ners­tag, 6. Dezem­ber um 20:00 Uhr singt audi­da, der Chor der Kreis­musik­schu­le Bam­berg sein dies­jäh­ri­ges Weih­nachts­kon­zert in der Gügel­kir­che in Scheß­litz.

Inter­na­tio­na­le Weih­nachts­lie­der, die eher sel­ten zu hören sind, wech­seln sich ab mit barocken, klas­si­schen und moder­nen Chor­wer­ken. Auch Gos­pels sind in dem kurz­wei­li­gen Pro­gramm vertreten.

Ergänzt wird das Pro­gramm von Dr. Flo­ri­an Walz an der Orgel, der den Chor auch beglei­ten wird sowie vom Chor­mit­glied Ema­nu­el Bütt­ner auf der Oboe. Die Lei­tung hat Harald Schneider.

Die Kir­che ist Sankt Pan­kra­ti­us geweiht, einem der Eis­hei­li­gen. Da die Kir­che (viel­leicht des­we­gen?) nicht geheizt wer­den kann, dau­ert das Kon­zert nur etwa eine drei­vier­tel Stun­de. Trotz­dem sind die Besu­cher gut bera­ten, eine war­me Decke mitzubringen.

Der Ein­tritt ist wie immer frei, Spen­den kann man ger­ne in die Niko­laus­müt­ze geben.

Schreibe einen Kommentar