Das Fina­le des “MAGNE­SIA Fran­ken­ju­ra Lead Cups 2018” in Forchheim

Sams­tag 01.12.2018 ab 15 Uhr

Anläss­lich des 15-jäh­ri­gen Jubi­lä­ums der Klet­ter­hal­le MAGNE­SIA in Forch­heim wur­de der Wett­be­werb am 13.10.18 eröff­net. Mehr als 55 Klet­te­rin­nen und Klet­te­rer haben sich bereits ange­mel­det, um sich bis zum 26.11.18 zu qua­li­fi­zie­ren. Bis dahin gilt es die mei­sten Punk­te, an den ins­ge­samt 35 spe­zi­ell für die­sen Wett­be­werb geschraub­ten Rou­ten, zu sammeln.

In ins­ge­samt 6 ver­schie­den Klas­sen wer­den die jeweils punkt­stärk­sten Teil­neh­mer zum gro­ßen Fina­le gela­den. Dort war­tet pro Wett­be­werbs­klas­se eine beson­ders raf­fi­niert geschraub­te Rou­te, deren Schwie­rig­keit zur Aus­le­se der Besten führt.

Als „Lohn“ win­ken den Sie­gern über­aus inter­es­san­te Preise.

Wer bei die­sem span­nen­den Sport­wett­kampf im Schwie­rig­keits­klet­tern, wel­ches ab Tokio 2020 auch olym­pisch sein wird, zuse­hen möch­te, ist herz­lich willkommen.

Für die Zuschau­er des Wett­be­wer­bes ist der Ein­tritt ab 15 Uhr frei.

Schreibe einen Kommentar