Büssing e.V. Forchheim: Einladung zur Mitgliederversammlung

  • Am 30.11.2018 19Uhr findet die Mitgliederversammlung statt.
  • Hartmut Altenpohl kandidiert für die Wahl zum ersten Vorstand
  • Abschied vom jetzigen Stellplatz.

Wolfsgeheul und Taschentücher

Am Freitag 30.11.2018 ist der Bus zum letzten Mal am jetzigen Stellplatz geöffnet. Kein Grund zum Feiern, aber ein Anlass für einen gebührenden Abschied. Um 19 Uhr findet eine Mitlgiederversammlung statt. Auf der Agenda steht die Wahl eines neuen Vorstands. (Kandidaten können bis zum 30.11. vorgeschlagen werden. Bisher vorgeschlagen: Hartmut Altenpohl). Gleichzeitig wird über den letzten Stand der Dinge informiert. Anschließend darf in allgemeines Wolfsgeheul eingestimmt werden. Abschiedssekt und Taschentücher werden gestellt.

Sendet Eure Themen oder Euer Feedback an Kontakt.

So geht´s weiter: Exilbus

Am Freitag 7. Dezember um 19 Uhr findet bei Hartmut in der Wiesentstraße 42 (gegenüber vom Kino) der Exilbus statt. Der Exilbus wird über die Wintermonate die Planung und Organisation des Busumzugs, und alles was damit auf den Verein zukommt, übernehmen. Reparaturen, Finanzierung, Mitgliederwerbung, Benefizveranstaltung, Umzug, Kommunikation usw. sind nur ein Teil von dem, was angepackt, geplant und organisiert werden soll.

Der Exilbus ist Anlaufpunkt und Drehscheibe für alle, die jetzt dabeisein und mithelfen wollen bei dem vielversprechenden Projekt Busumzug, Wiedereröffnung im Frühjahr und – wenn es ganz außerordentlich gut läuft – sogar eine Busausfahrt in 2019!?

Gefragt sind also helfende Hände, kluge Köpfe und viele starke Schultern, die dieses Projekt gemeinsam stemmen. Der Exilbus soll diese Kräfte aufnehmen, bündeln und so den Bus bewegen im wahrsten Sinne des Wortes. Über die Ergebnisse wird natürlich hier im Newsletter informiert. Am 7. Dezember machen wir den Anfang. Weitere Termine folgen.

Schreibe einen Kommentar