B 22, Instand­set­zungs­ar­bei­ten auf dem Münch­ner Ring in Bamberg

In der Woche vom 26.11 bis zum 30.11.2018 besei­tigt das Staat­li­che Bau­amt Bam­berg einen Set­zungs­scha­den auf dem Münch­ner Ring auf Höhe der Kreu­zung mit der Bahn­li­nie bzw. der Nürn­ber­ger Stra­ße. Für die Durch­füh­rung der Bau­ar­bei­ten wird die stadt­aus­wärts füh­ren­de Fahr­bahn voll­stän­dig gesperrt und der Ver­kehr auf der stadt­ein­wärts füh­ren­den Fahr­bahn jeweils ein­strei­fig an der Bau­stel­le vorbeigeleitet.

Das Staat­li­che Bau­amt Bam­berg bit­tet die Ver­kehrs­teil­neh­mer um erhöh­te Auf­merk­sam­keit im Bau­stel­len­be­reich und um Nach­sicht für die unver­meid­ba­ren Beein­träch­ti­gun­gen und Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen wäh­rend der Bauzeit.

Schreibe einen Kommentar