Geldbörse entrissen

HALLSTADT, LKR. BAMBERG. Ein unbekannter Bettler entriss einer Frau auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in Hallstadt die Geldbörse und flüchtete im Anschluss. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen übernommen.

Gegen 10 Uhr war die 76-Jährige mit ihrem Einkauf bei einem Supermarkt in der Emil-Kemmer-Straße fertig. Auf dem Kundenparkplatz befand sich das geparkte Auto der Dame. Als sich die Frau im Fahrzeug befand, öffnete ein Unbekannter die Beifahrertür des Fahrzeuges und forderte Kleingeld. Im weiteren Verlauf entriss er der Frau die Geldbörse und flüchtete. Die 76-Jährige erlitt einen Schock und musste ärztlich versorgt werden.

Der Mann soll zirka 30 Jahre alt sein, dunkle längere Haare tragen und gebrochenes Deutsch sprechen. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke und einer blauen Jeans.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise:

  • Wem ist die beschriebene Person am Samstagvormittag auf dem Kundenparkplatz in der Emil-Kemmer-Straße aufgefallen?
  • Wer hat die Tat auf dem Parkplatz in der Nähe einer Imbissbude beobachtet?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar