Vor­le­se­tag im Satt­ler­tor­kin­der­hort in Forch­heim brach­te viel Spaß

Dritt- und Viertklässler freuten sich mit dem Stadtrat und Jugendbeauftragten Josua Flierl an dem Kinderkrimi: Ein Fall für Kwiatkowski“ – „Rache ist Schokotorte“. Foto: Stadt Forchheim

Dritt- und Viert­kläss­ler freu­ten sich mit dem Stadt­rat und Jugend­be­auf­trag­ten Josua Flierl an dem Kin­der­kri­mi: Ein Fall für Kwiat­kow­ski“ – „Rache ist Scho­ko­tor­te“.
Foto: Stadt Forchheim

Kin­der und Erzie­her des Satt­ler­tor-Kin­der­gar­tens und des Satt­ler­tor-Kin­der­horts der Stadt Forch­heim haben sich Mit­te Novem­ber (16.11.18) mit viel Freu­de am bun­des­wei­ten Vor­le­se­tag betei­ligt. Leh­rer, Erzie­her, Eltern, Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter der Stadt Forch­heim, ver­schie­de­ne Stadt­rä­tin­nen und Stadt­rä­te und vie­le mehr kamen in die Kin­der­ta­ges­stät­ten und lasen mit Begei­ste­rung vor.

Der Bun­des­wei­te Vor­le­se­tag ist eine gemein­sa­me Initia­ti­ve von DIE ZEIT, Stif­tung Lesen und Deut­sche Bahn Stif­tung. Die­ser Akti­ons­tag fin­det jedes Jahr am drit­ten Frei­tag im Novem­ber statt und soll ein öffent­li­ches Zei­chen für die Bedeu­tung des Vor­le­sens set­zen. Die Initia­to­ren möch­ten Begei­ste­rung für das Lesen und Vor­le­sen wecken und laden zum 15. Mal ein. Das Kon­zept ist ein­fach: Jeder, der Spaß am Vor­le­sen hat, liest an die­sem Tag ande­ren vor! Wei­te­re Infor­ma­tio­nen über die Initia­ti­ve fin­den Sie unter www​.vor​le​se​tag​.de.

So kamen z.B. Lehr­kräf­te aus der Mar­tins­schu­le, eben­so betei­li­gen sich neben ande­ren Vor­le­se­rin­nen und Vor­le­sern Stadt­rat und Jugend­be­auf­trag­ter Josua Flierl, Stadt­rä­tin Hei­ke Scha­de und die Lese- und Lite­ra­tur­päd­ago­gin Inge­borg Taube.

Lite­ra­tur stand reich­lich zur Aus­wahl: So wur­de z.B. gele­sen „Die Schu­le der klei­nen Hun­de“ – „PIP fin­det eine Freun­din“, „Der Tag an dem die Oma das Inter­net kaputt gemacht hat“, der Kin­der­kri­mi: Ein Fall für Kwiat­kow­ski“ – „Rache ist Scho­ko­tor­te“ sowie „Ein Mops in könig­li­cher Mis­si­on“ und „Nie­sel und der Kaka­la­ken­zau­ber“ und vie­les mehr. Kin­der­gar­ten- und Hort­team sorg­ten für eine gemüt­li­che Atmo­sphä­re in den Klein­grup­pen. Ein­ge­la­den waren Mit­schü­ler, Freun­de und wei­te­re inter­es­sier­te Zuhörer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.