Advents­kon­zert mit Alp­horn­klän­gen in Bamberg

Plakat zur Veranstaltung der Stadtkapelle Bamberg

Pla­kat zur Ver­an­stal­tung der Stadt­ka­pel­le Bamberg

Kri­stall­kla­re Näch­te, schnee­be­deck­te Gip­fel und eine ganz beson­de­re Stim­mung kom­men einem bei Gedan­ken an die Weih­nachts­zeit in den Ber­gen in den Sinn. In die­se weih­nacht­li­che Berg­welt möch­te der Musik­ver­ein Stadt­ka­pel­le Bam­berg e.V. sein Publi­kum beim dies­jäh­ri­gen Advents­kon­zert am Sonn­tag, den 2.12.2018 ab 16:30 Uhr in der Kir­che Maria Hilf in der Wun­der­burg mitnehmen.

Die Musi­ke­rin­nen und Musi­ker der Stadt­ka­pel­le Bam­berg haben dazu ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm vor­be­rei­tet, das unter ande­rem eine musi­ka­li­sche Schlit­ten­fahrt durch die Alpen beinhal­tet. Auf eine „Begeg­nung“ der beson­de­ren Art dür­fen sich die Zuhö­re­rin­nen und Zuhö­rer bei der gleich­na­mi­gen Kom­po­si­ti­on von Kurt Gäb­le freu­en, bei der erst­mals das neu for­mier­te Alp­hor­n­en­sem­ble des Ver­eins zu hören sein wird. Einen Teil des Pro­gram­mes gestal­ten zudem das Junior­or­che­ster, die Stadt­ju­gend­ka­pel­le Bam­berg sowie deren Blä­ser­en­sem­bles. Die musi­ka­li­sche Lei­tung liegt bei Nor­bert Folk.

Das musi­ka­li­sche Pro­gramm wird abge­run­det durch advent­li­che Geschich­ten, die einen nicht nur zum Schmun­zeln brin­gen, son­dern auch zum Nach­den­ken anregen.

Der Ein­tritt zum Kon­zert ist frei, Ein­lass ist ab 16 Uhr.

Schreibe einen Kommentar