Dro­gen in Bam­berg aufgefunden

Symbolbild Polizei

BAM­BERG. Über 50 Gramm Mari­hua­na hat­te am Diens­tag­abend ein 28-jäh­ri­ger Zug­rei­sen­der dabei, als ihn Kri­mi­nal­be­am­te am Bam­ber­ger Bahn­hof kontrollierten.

Der 28-jäh­ri­ge Mann traf gegen 18.30 Uhr mit einem Regio­nal­ex­press am Bam­ber­ger Bahn­hof ein und fiel dort den Zivil­po­li­zi­sten auf. Bei der Kon­trol­le fan­den die Beam­ten in der Jacke des Man­nes über 50 Gramm Mari­hua­na. Nach­dem sie die Dro­gen sicher­ge­stellt hat­ten, ent­deck­ten die Poli­zei­be­am­ten bei einer staats­an­walt­schaft­lich beauf­trag­ten Woh­nungs­durch­su­chung noch eine gerin­ge Men­ge Marihuana.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg führt die wei­te­ren Ermitt­lun­gen gegen den 28-Jäh­ri­gen wegen Han­dels mit Betäubungsmitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.