Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld in Bamberg

BAMBERG. Schmuck und Bargeld erbeuteten in der Nacht zum Dienstag bislang unbekannte bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Bamberger Gartenstadt. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

Zwischen Mitternacht und dem frühen Morgen drangen die ungebetenen Gäste gewaltsam in das Wohnhaus in der Fichtestraße ein. In allen Räumlichkeiten suchten die Unbekannten offensichtlich nach Bargeld und Wertgegenständen. Mit Schmuck und Bargeld entkamen die Einbrecher unerkannt. Sie hinterließen Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise:

  • Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge beobachtet?
  • Wer hat ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen?
  • Wer hat möglicherweise schon am Abend unbekannte Personen oder Fahrzeuge in der Fichtestraße bemerkt?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar