„Kin­der­mit­bring­tag“ beim Ober­lan­des­ge­richt Bam­berg im Natur­kun­de-Muse­um Bamberg

„Beruf und Fami­lie“ – ja das passt zusam­men! Am unter­richts­frei­en Buß und ‑Bet­tag orga­ni­sie­ren Mit­ar­bei­ter des Ober­lan­des­ge­richts Bam­berg bereits zum sieb­ten Mal einen „Kin­der­mit­bring­tag“ für die Justiz­be­dien­ste­ten am Stand­ort Bam­berg. Den Bedien­ste­ten wird dadurch das Mit­brin­gen von Kin­dern vor­zugs­wei­se im Grund­schul­al­ter ermög­licht. Ziel ist es, auch an die­sem Tag die Mit­ar­bei­ter dabei zu unter­stüt­zen, Beruf und Fami­lie zu ver­ein­ba­ren, ohne Urlaub neh­men zu müssen.

Beim dies­jäh­ri­gen „Kin­der­mit­bring­tag“ wer­den die Kin­der nicht nur den elter­li­chen Arbeits­platz ken­nen­ler­nen, son­dern auch inter­es­san­te Zusam­men­hän­ge unse­rer natür­li­chen Umwelt in Erfah­rung brin­gen. Erfreu­li­cher­wei­se konn­te näm­lich das Natur­kun­de-Muse­um Bam­berg gewon­nen wer­den, die­sen Tag aus­zu­rich­ten. Gemein­sam haben Mit­ar­bei­ter des Ober­lan­des­ge­richts und des Natur­kun­de-Muse­ums ein abwechs­lungs­rei­ches und span­nen­des Pro­gramm für die jun­gen Teil­neh­mer erarbeitet.

Der Vize­prä­si­dent des Ober­lan­des­ge­richts Bam­berg Andre­as Zwer­ger wird die Kin­der am Mitt­woch, 21. Novem­ber 2018, um 9:30 Uhr im Natur­kun­de-Muse­um, Fleisch­stra­ße 2, 96047 Bam­berg, herz­lich begrüßen.

Danach erle­ben die Kin­der das Muse­um unter dem Mot­to „Abge­guckt – bei der Natur“ und kön­nen über so man­ches Wun­der in der Natur stau­nen. Anhand von Expe­ri­men­ten in dem heu­er eröff­ne­ten Erleb­nis­raum des Muse­ums erfah­ren die klei­nen For­scher mit wel­chen Tricks Pflan­zen und Tie­re in der Natur über­le­ben oder wie sich das Leben auf der Erde ent­wickelt hat. Schließ­lich bastelt jedes Kind ein eige­nes Bio­nik-Werk­zeug zum Mit­neh­men. Natür­lich ist auch für das leib­li­che Wohl der Kin­der bestens gesorgt.

Schreibe einen Kommentar