Ball der Stadt Bay­reuth ist ausverkauft

Der Ball der Stadt Bay­reuth erweist sich ein­mal mehr als Publi­kums­lieb­ling. Der Ball­abend am 19. Janu­ar in der Ober­fran­ken­hal­le ist bereits ausverkauft.

Dass der Ball der Stadt Bay­reuth 2019 wie­der auf ein so gro­ßes Inter­es­se sto­ßen wür­de, ist für die Ver­ant­wort­li­chen höchst erfreu­lich und zeigt, dass man beim Kon­zept für die Ver­an­stal­tung rich­tig liegt. Bereits am Mon­tag­mit­tag hat­ten die 90 Sitz­platz­kar­ten, die vom Start des Vor­ver­kaufs am ver­gan­ge­nen Sams­tag noch übrig waren, ihre Besit­zer gefun­den. Damit ist der Ball kom­plett aus­ver­kauft, denn auch die Fla­nier­kar­ten waren alle schon am Sams­tag ver­ge­ben, so Chri­sti­an Möckel, Sport­amts­lei­ter und ver­ant­wort­lich für den Ball der Stadt Bay­reuth. Das attrak­ti­ve Pro­gramm und die gute Stim­mung beim letzt­jäh­ri­gen Ball der Stadt, der erst­mals in der Ober­fran­ken­hal­le statt­ge­fun­den hat­te, haben zu die­sem gro­ßen Inter­es­se geführt. Damit hat sich die Ver­an­stal­tung zu einem ech­ten High­light der Ball­sai­son ent­wickelt. Besu­cher aus Bay­reuth, der Regi­on und sogar dar­über hin­aus wis­sen dies zu schätzen.

Schreibe einen Kommentar