Ver­such­ter Fir­men­ein­bruch in Grems­dorf – Poli­zei sucht Zeu­gen

Höchstadt (ots) – In den ver­gan­ge­nen Tagen (02.–06.11.2018) ver­such­ten bis­lang unbe­kann­te Täter in ein Fir­men­ge­bäu­de im Gewer­be­park Grems­dorf (Lkrs. Erlan­gen-Höchstadt) ein­zu­bre­chen. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Erlan­gen bit­tet in die­ser Ange­le­gen­heit um Zeu­gen­hin­wei­se.

Die Unbe­kann­ten dran­gen zunächst über einen Zaun auf das Gelän­de des Schuh­fa­bri­kan­ten ein und ver­such­ten im Anschluss eine Tür auf der Gebäu­de­rück­sei­te zu öff­nen. Letzt­lich gelang es den Tätern nicht, in das Ver­kaufs­ge­bäu­de zu gelan­gen. Der ver­ur­sach­te Sach­scha­den liegt bei etwa 300 Euro.

Hin­wei­se auf ver­däch­ti­ge Per­so­nen und Fahr­zeu­ge, die im Tat­zeit­raum im Bereich des Gewer­be­parks Grems­dorf auf­ge­fal­len sind, nimmt die Poli­zei unter der Ruf­num­mer 0911 2112–3333 ent­ge­gen.

Schreibe einen Kommentar