ETA Hoff­mann Thea­ter Bam­berg – Thea­ter­pro­jekt „Frau­en aus aller Welt“

Das ETA Hoff­mann Thea­ter Bam­berg bie­tet in die­ser Spiel­zeit ein Thea­ter­pro­jekt für „Frau­en aus aller Welt“ an.

Gemein­sam behan­deln die Teil­neh­me­rin­nen Fra­gen wie „Was gibt mir in mei­nem Leben Halt?“ oder „Was oder wer ist in stür­mi­schen Zei­ten mein Anker?“. Mit­ma­chen kön­nen alle Frau­en, mit und ohne Thea­ter­er­fah­rung, viel oder wenig Deutsch­kennt­nis­sen, die Lust haben (ohne viel Spra­che) Thea­ter zu spie­len. Die erar­bei­te­ten Ergeb­nis­se wer­den im ETA Hoff­mann Thea­ter und im Café Lui20 präsentiert.

Das erste Tref­fen zum Ken­nen­ler­nen fin­det am Mon­tag, den 12.11.18, um 16 Uhr, im Café Lui20 statt. Gemein­sam wird im Anschluss ein wöchent­li­cher Ter­min ver­ein­bart, an dem mög­lichst alle Inter­es­sier­ten Zeit haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.