Ein­bruch wäh­rend des Urlaubs

Symbolbild Polizei

POT­TEN­STEIN, LKR. BAY­REUTH. Auf Schmuck, Elek­tronik­ge­rä­te und Werk­zeu­ge hat­ten es Ein­bre­cher abge­se­hen, wäh­rend die Bewoh­ner des Ein­fa­mi­li­en­hau­ses im Urlaub waren. Gewalt­sam öff­ne­ten sie ein Küchen­fen­ster und ent­wen­de­ten meh­re­re hoch­wer­ti­ge Wert­gen­stän­de. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Zeugenhinweise.

Zwi­schen dem 16. Okto­ber und dem 4. Novem­ber, 16 Uhr, bra­chen die Unbe­kann­ten in das frei­ste­hen­de Ein­fa­mi­li­en­haus in der Gar­ten­stra­ße ein. Gewalt­sam öff­ne­ten sie ein Küchen­fen­ster und durch­such­ten alle Räum­lich­kei­ten, bis die Ein­bre­cher Schmuck, Elek­tro­nik­ar­ti­kel und Werk­zeug im Wert eines nied­ri­gen sechs­stel­li­gen Euro­be­trags ent­deck­ten. Im Anschluss ent­ka­men die Täter mit der Beu­te uner­kannt und hin­ter­lie­ßen einen Sach­scha­den von zir­ka 50 Euro.

Zeu­gen, die im Zeit­raum zwi­schen Diens­tag, 16. Okto­ber, und Sonn­tag, 4. Novem­ber, 16 Uhr, in der Gar­ten­stra­ße, ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge beob­ach­ten konn­ten, wer­den gebe­ten sich mit der Kri­po in Bay­reuth unter der Tel.-Nr. 0921/506–0 in Ver­bin­dung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.