Vor­trag “Hoff­nungs­blick auf’s Alter” in Bay­reuth

Das Alter ist für vie­le Men­schen mit Äng­sten ver­bun­den. Es kann aber genau­so von den Begrif­fen Ern­te und Gna­de geprägt sein. Bei­de Pole lie­gen nah bei­ein­an­der. Einer, der sich tag­täg­lich mit älte­ren Men­schen und deren Fra­gen und Bio­gra­fien beschäf­tigt und aus­kennt, ist Refe­rent Dr. Chri­sti­an Maue­rer aus Bay­reuth. Er wird in sei­nem Vor­trag am Don­ners­tag, 15. Novem­ber um 14.30 Uhr Fach­wis­sen um die Alters­bio­gra­fie, Ent­wick­lun­gen und Erkran­kun­gen ein­brin­gen, aber auch die Fra­ge stel­len, wie wir eigent­lich als Chri­stin­nen und Chri­sten die­sem Lebens­ab­schnitt begeg­nen: Kön­nen wir auf gött­li­che Für­sor­ge wie im Buch Rut beschrie­ben “Der wird dich erquicken und dein Alter ver­sor­gen.” (Rut 4,15) ver­trau­en? Ver­an­stal­tungs­ort ist der Semi­nar­raum im Hof, Richard-Wag­ner-Str. 24, Bay­reuth.

Ver­an­stal­tet wird der Nach­mit­tag von Evan­ge­li­schem Bil­dungs­werk und Gesund­heits­re­gi­on Bay­reuth. Wei­te­re Infos unter www​.ebw​-bay​reuth​.de oder http://​www​.gesund​heits​re​gi​on​-bay​reuth​.de/​d​e​/​a​k​t​u​e​l​l​e​s​/​n​e​w​s​/​2​0​1​8​/​2​0​1​8​0​9​1​4​A​k​t​i​o​n​s​w​o​c​h​e​n​_​M​e​i​n​_​F​r​e​i​r​a​u​m​.​php.

Schreibe einen Kommentar