Urauf­füh­rung von “Du spinnst wohl!” in der Stu­dio­büh­ne Bay­reuth

„Och nee. Aus­ge­rech­net heu­te!“

Am 1. Dezem­ber geht der grum­me­li­gen Spin­ne Karl-Heinz die Flie­ge Bisy ins Netz: ein vor­züg­li­cher Fest­tags­bra­ten, der, nach Spin­nen­art zum Paket ver­schnürt, bis Hei­lig­abend im Netz bau­meln soll. Bisy blei­ben 24 Tage, um Karl-Heinz von sei­nen Fest­tags­plä­nen abzu­brin­gen. 24 Tage, um der Spin­ne so rich­tig auf die Ner­ven zu gehen und mit fre­chen Ideen abzu­len­ken – wie es einst Sche­he­ra­za­de mit dem König gelang. Denn Bisy ist eine äußerst krea­ti­ve Gefan­ge­ne, die glei­cher­ma­ßen mit List und Mit­ge­fühl agiert. Eine ziem­lich außer­ge­wöhn­li­che, span­nen­de und herz­er­wär­men­de Geschich­te für die Advents­zeit.

LESUNG zur ADVENTS­ZEIT bei BREU­ER & SOHN:
Am Sams­tag, den 24. Novem­ber um 16.00 Uhr sind wir zu Gast in der Buch­hand­lung Breu­er & Sohn am Luit­pold­platz. Der Regis­seur Wer­ner Hil­den­brand und sei­ne Schau­spie­ler lesen im gemüt­li­chen Ambi­en­te aus dem Buch “Du spinnst wohl” von Kai Pan­nen. Ein­tritt frei!

Du spinnst wohl!
Eine Advents­ge­schich­te von Kai Pan­nen

für die Büh­ne ein­ge­rich­tet von Wer­ner Hil­den­brand

  • Urauf­füh­rung: 15. Novem­ber 2018 um 15.00 Uhr| Haupt­büh­ne
  • Ter­mi­ne: 2./9./16./23./26. Dezem­ber 2018 jeweils um 15.00 Uhr
  • Regie: Wer­ner Hil­den­brand
  • Büh­ne: Juli­us Sem­mel­mann
  • Kostü­me: Hei­ke Betz
  • Licht und Ton: Ronald Kropf
  • Mas­ke: Yvetta Won­tro­ba
  • Es spie­len: Anne Christoph/​Michaela Pro­ebstl-Kraß, Ulri­ke Gba­nou-Tix, Micha­el Pöhl­mann, Ute Schlüch­ter­mann

Schreibe einen Kommentar