Hochwertiger Mercedes Geländewagen in Mistelbach gestohlen

MISTELBACH, LKR. BAYREUTH. Auf etwa 160.000 Euro wird der Wert eines Mercedes GLE beziffert, den Unbekannte in der Nacht zum Sonntag vor einem Anwesen im Gemeindegebiet entwendeten. Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Der Besitzer hatte den hochpreisigen Geländewagen am frühen Sonntagmorgen, um zirka 0.30 Uhr, vor seiner Garage in der Straße Kirchröthe abgestellt. Gegen 9 Uhr stellte er dann den Diebstahl des erst wenige Wochen alten, weißen Mercedes GLE in der AMG-Ausführung, mit den Kennzeichen FD-TL 1111, im Wert von 160.000 Euro fest. Etwa um 1.30 Uhr hörten die Bewohner das kurze Hupen des Fahrzeuges, maßen dem aber keine Bedeutung zu.

Vermutlich handelte es sich dabei um den Zeitpunkt, an dem die Täter sich auf unbekannte Weise dem Fahrzeug bemächtigten und unerkannt damit entkamen.

Die Kriminalpolizei Bayreuth hat Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um deren Mithilfe:

  • Wer hat in der Nacht zum Sonntag oder bereits im Vorfeld im Gemeindegebiet verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge wahrgenommen?
  • Wer hat den weißen Mercedes Geländewagen, mit den Kennzeichen FD-TL 1111, nach 1.30 Uhr noch gesehen und kann Angaben zu dessen Verbleib oder zu den Insassen machen?

Hinweise nimmt die Kripo Bayreuth unter der Tel. 0921/506-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar