Waischenfeld und Weidenberg erhalten Fördermittel

Wie CSU-Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer erfreut mitteilt, erhalten ihre beiden Stimmkreiskommunen Waischenfeld und Weidenberg Fördermittel aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“. Die Stadt Waischenfeld wird mit 120.000 Euro, der Markt Weidenberg mit 1.200.000 Euro bezuschusst. Mit diesem Programm unterstützen Bund und Land die Kommunen dabei denkmalgeschützte Altstadt- und Ortskerne zu modernisieren und zu erhalten. Insgesamt gehen an fünf oberfränkische Gemeinden für ihre Ortskern- bzw. Innenstadtmaßnahmen Fördermittel in Höhe von 1.510.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar