Eberhard Wagner liest im Klinikum Bayreuth

Wagner liest Mundarttexte aus seinem aktuell erschienenen Buch „Wagners wichtigste Werke“

Eberhard Wagner

Eberhard Wagner

Zur Lesung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur im Klinikum“, lädt das Klinikum herzlich am Donnerstag, den 8. November, ab 18.30 Uhr zu einer Lesung von Eberhard Wagner in die Kapelle ein. Für die musikalischen Zwischentöne sorgt das Brassquartett „BlechboXX“.

Dr. Eberhard Wagner ist Kulturpreisträger der Stadt, des Landkreises und des Frankenbundes. Im November 2016 erhielt er den Frankenwürfel. Das ist die höchste fränkische Auszeichnung für Menschen des typischen, fränkischen Schlags.

Der „Hardl“ (fränkisch für Eberhard) liest unterhaltsam und moderierend aus seinem aktuellen Werk, Darüber hinaus wirft der „Gewürfelte“ einen liebevollen Blick auf die drolligen Eigentümlichkeiten hiesiger Mundart. „Fei“ und “ a weng“ sind dabei nur die Spitzen der aussergewöhnlichen Kommunikationsmöglichkeiten Bayreuther Mundart

BlechboXX sorgt für musikalische, fränkische Zwischentöne. BlechboXX spielt zu viert. Einer die Trompete. Noch Einer eine Trompete. Ein Anderer die Posaune. Und dann noch Einer, der in die Tuba hineinbläst.

Eberhard Wagner liest

  • Donnerstag, 8. November, 18.30 Uhr
  • Kapelle im Klinikum Bayreuth, Preuschwitzer Str. 101, Ebene 0
  • Der Eintritt ist frei

Schreibe einen Kommentar