Herbst und Winter in der Umweltstation Lias-Grube in Unterstürmig

Hurra, der Herbst ist da!

Herbst in der Umweltstation Lias-Grube

Herbst in der Umweltstation Lias-Grube

Die Umweltstation Lias-Grube in Unterstürmig bei Eggolsheim ist ein Ort, der zu allen Jahreszeiten besondere Facetten zeigt und nicht nur im Sommer einen Besuch wert ist.

Nach einem heißen, abwechslungsreichen und keinesfalls langweiligen Sommer voller Spiel, Spaß und Naturerfahrungen in der Umweltstation Lias-Grube möchten wir Sie herzlich dazu einladen, mit uns zu „überwintern“ und die kühlere Jahreszeit gemeinsam zu erleben.

Warm eingepackt können Sie das Freigelände in der kommenden Zeit im Rahmen eines Spaziergangs genießen, einen Kindergeburtstag feiern oder sich für eine Veranstaltung für kleine und große Leute anmelden. In den nächsten Wochen und Monaten gibt es ganz besondere Programminhalte, wie zum Beispiel Weiden flechten, Fachsprechstunden zu baubiologischen Themen oder den beliebten Weihnachtsbaum für Tiere. Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter www.umweltstation-liasgrube.de/programm.

Des Weitern steht in der kommenden Zeit ein ganz besonderes Projekt im Mittelpunkt der Umweltstation Lias-Grube. Das Projekt „Kinder an die Macht!“ ist ein Kooperationsprojekt der Marktgemeinde Eggolsheim und der Umweltstation Lias-Grube zum Thema Nachhaltiger Konsum. Besondere Schwerpunkte sind hierbei die Themen Jeans und Schokolade. Im Rahmen des Projekts haben alle Klassenstufen der markteigenen Grund- und Mittelschule, die Kindertagesstätten der Marktgemeinde und die Fachoberschule mit angegliederter Berufsfachschule für Altenpflege die Möglichkeit an einem kostenfreien, 4-stündigen Projektvormittag zum Thema nachhaltiger Konsum teilzunehmen. Zusätzlich wird es eine 5-stündige, finale Kinderkonferenz für alle Teilnehmer ab dem Einschulungsalter geben.

Durch die dankenswerte Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz ist es der Umweltstation Lias-Grube möglich, bis Ende 2018 kostenlose Einheiten mit den Klassen und Gruppen durchzuführen. Bitte melden Sie sich bei Interesse telefonisch im Büro der Umweltstation unter 09545 950399 oder per E-Mail an info@umweltstation-liasgrube.de.

Auch im kommenden Jahr wird es wieder ein neues Jahresprogramm geben, das Ihnen ab Februar zur Verfügung steht. Informationen hierzu finden Sie auf der Website www.umweltstation-liasgrube.de.

Im Rahmen der Veranstaltungen können Sie die 17ha große, ehemalige, erfolgreich renaturierte Tonabbaugrube ausgiebig erforschen. Zum Bildungsangebot der Lias-Grube gehören neben Naturexkursionen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten für Kindergärten, Schulklassen oder private Gruppen auch Fortbildungen für Erwachsene und regelmäßige offene Bildungsangebote für alle Altersgruppen.

Im Jahr 2008 wurde die Umweltstation um ein gut ausgestattetes Umweltzentrum mit umfangreicher Umweltbibliothek, mehreren Seminar- und Tagungsräumen, zwei Küchen, komfortablen sanitären Anlagen und mehr als 70 Schlafplätzen erweitert. Hier kann zu jeder Jahreszeit übernachtet werden: Die gemütlichen Lehm- und Holzhäuschen, die sich kreisförmig um zwei überdachte Innenhöfe gruppieren, sind beheizbar.

Übernachten in der Lias-Grube ist die ideale Alternative zu Jugendherberge oder Schullandheim, die Seminarräume sind auch für Tagungen oder Schulungen gut geeignet. Es können ergänzend individuelle umweltpädagogische Veranstaltungen aus einer breiten Themenpalette gebucht werden.

Die Umweltstation Lias-Grube Unterstürmig ist eine Informations- und Bildungsstätte für die regionale Umweltbildung. Sie wird durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz finanziell unterstützt.

Schreibe einen Kommentar