Richtig erben und vererben: Rechtsanwalt Dr. Matthias Peetz referiert in Ebermannstadt

Dr. Peetz

Dr. Peetz

Auch in diesem Herbst lädt der Verbund Fränkische Schweiz des Diakonischen Werkes Bamberg-Forchheim die Angehörigen der Bewohnerinnen und Bewohner der drei Einrichtungen in Unterleinleiter, Streitberg und Ebermannstadt sowie interessierte Besucher zu einem Vortragsabend ein. Diesmal wird Dr. Matthias Peetz aus Bamberg zum Thema „Richtig erben und vererben“ referieren. Er ist als Rechtsanwalt in der Kanzlei Müller I Schell I Peetz vorwiegend im Bereich Erbrecht tätig, insbesondere im Rahmen von Testamentsgestaltungen, Gestaltungen von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen, Nachlassabwicklungen sowie Erbschaftssteuererklärungen. Er engagiert sich mit verschiedenen Angeboten u.a. für die Erbschaftsinitiative der katholischen Hilfswerke und eben auch in Seniorenheimen. Der Vortrag ist übrigens kostenfrei und Herr Dr. Peetz steht danach für Fragen der Zuhörer gerne zur Verfügung.

  • Fachvortrag – „Richtig erben und vererben“
  • Donnerstag, 8. November – 18 Uhr
  • Seniorenzentrum Fränkische Schweiz – Café Bellini
  • Bahnhofstraße 14 – 91320 Ebermannstadt