Selbst­ver­tei­di­gungs­se­mi­nar beim 1. Sho­to­kan Kara­te Zen­trum Forch­heim

Selbstverteidigung für Lehrer. Hintere Reihe 2.v. re.: Seminarleiter Jürgen Kaiser

Selbst­ver­tei­di­gung für Leh­rer. Hin­te­re Rei­he 2.v. re.: Semi­nar­lei­ter Jür­gen Kai­ser

Leh­rer der Adal­bert Stif­ter Schu­le hat­ten sich im neu­en Trai­nings­zen­trum der Forch­hei­mer Sho­to­kan Kara­te­kas in Hau­sen ein­ge­fun­den, um unter der Lei­tung von Jür­gen Kai­ser, 2. Dan Kara­te und Poli­zei­haupt­kom­mis­sar, in die Geheim­nis­se der effek­ti­ven Selbst­ver­tei­di­gung ein­ge­weiht zu wer­den.

Kai­ser, der bereits vie­le der­ar­ti­ge Semi­na­re im Raum Erlan­gen gehal­ten hat, bewies ein hohes Maß an Kom­pe­tenz in der Anwen­dung ver­schie­de­ner Abwehr­tech­ni­ken, aber auch im Schil­dern kon­flikt­be­la­de­ner Situa­tio­nen die an einer Schu­le auf­tre­ten kön­nen. In sei­ner beruf­li­chen Tätig­keit als Poli­zei­haupt­kom­mis­sar hat er immer wie­der mit gewalt­tä­ti­gen Situa­tio­nen zu tun. Hier ist dann Beson­nen­heit und ein rich­ti­ges Ein­schät­zen der Situa­ti­on enorm wich­tig. In sei­nem Vor­trag bewies Kai­ser dann auch mit viel Ein­füh­lungs­ver­mö­gen genau die­se Eigen­schaf­ten und konn­te den Leh­rern vie­le wert­vol­le Hin­wei­se zur Ent­schär­fung von Kon­flik­ten geben.

Im Übri­gen bie­tet das 1.Shotokan Kara­te Zen­trum Anfän­ger-Kur­se und Selbst­ver­tei­di­gungs-Kur­se in ihrem Trai­nings­zen­trum in Hau­sen am Pila­tus­ring an.

Nähe­res unter kara​te​-forch​heim​.de

Schreibe einen Kommentar