„blätterWALD“: 6. Literaturtage im Forchheimer Land

„blätterWALD“ – sechs Jahre Literatur im Forchheimer Land. Wir dürfen Sie auch in diesem Jahr wieder einladen zu einer Auswahl an Literatur, die unterschiedlicher nicht sein kann. Sachbuch, Krimi, Poetry-Slam, spannendes, kulinarisches und abenteuerliches. Aber all diese Literatur hat nur ein Ziel vor Augen: Sie, unser Publikum, zu unterhalten.

Dazu hat sich das Kooperationsteam, bestehend aus Mitarbeitern des Kulturamtes, der VHS, der Sparkasse, aus einem Buchladen und der Stadtbücherei, noch einige Besonderheiten einfallen lassen. So wird nicht nur über Whisky in Franken gelesen, er wird auch verkostet. Einen Bestatter-Krimi kann man nicht nur hören oder lesen, da gibt es auch gleich einen „Leichenschmaus“ dazu. Und was passt wohl besser zu den Geschichten aus Tausendundeiner Nacht als original persische Percussion.

Die absolute Neuheit bei den blätterWALD Literaturtagen ist die Vorführung des Films „Arthur & Claire“ nach dem bekannten Theaterstück von Stefan Vögel. Auch das ist Literatur.

Die Bandbreite der Werke bei den 6. blätterWALD Literaturtagen zeigt deutlich, dass das Buch in unserer, von Smartphone und E-Book geprägten Zeit, nach wie vor ein wichtiges Medium ist und nichts von seiner Attraktivität eingebüßt hat.

Wir laden Sie ein mit uns einen literarischen Spaziergang durch unseren blätterWALD zu unternehmen und nach Herzenslust zu stöbern, zu lesen und zu genießen.

  • Mo., 05. Nov. | 19.30 Uhr | Vince Ebert: Unberechenbar – Ein Plädoyer für den Zufall,
    Kundenhalle Sparkasse Forchheim, € 17,00
  • Mi., 07. Nov. | 19.30 Uhr | Christian Pantle: Der Dreißigjährige Krieg – als Deutschland in Flammen aufging,
    Kaiserpfalz, Gewölbe, Forchheim, € 8,00
  • Do., 08. Nov. | 19.30 Uhr | Patrick Grasser: Whiskyland Franken. Entdeken und Schmecken,
    Edeldestillation Haas, Pretzfeld, € 17,00
  • Fr., 09. Nov. | 19.30 Uhr | Simone Veenstra: Sind dann mal weg. Fünf Senioren gegen den Rest der Welt,
    Wiesent-Garten, Ebermannstadt, € 17,00
  • So., 11. Nov. | 19.30 Uhr | Best of Poetry Slam – Forchheim Poetry Slam Winners,
    Junges Theater Forchheim, € 8,00
  • Mo., 12. Nov. | 11.00 Uhr | Arthur & Claire: Theaterstück-Verfilmung 2018. Nach Stefan Vögel. Anschließend Film-Gespräch mit Prof. Dr. Belohlavek, Kino-Center, Forchheim, € 8,00
    Mi., 14. Nov. | 19.30 Uhr | Tessa Korber: Schweig wie ein Grab. Bestatterkrimi mit Leichenschmaus,
    Gasthaus zum Grünen Baum, Dormitz, € 17,00
  • Do., 15. Nov. | 19.30 Uhr | Claudia Ott mit Hadi Alizadeh: Tausendundeine Nacht. Der Anfang und das glückliche Ende. Erzählkonzert mit persischer Percussion, Kulturscheune, Eggolsheim, € 17,00
    Fr., 16. Nov. | 19.30 Uhr | Christine Thürmer: Wandern.Radeln.Paddeln. 12.000 km Abenteuer in Europa,
    Kundenhalle Sparkasse Forchheim, € 17,00

VVK:  Tickets unter www.sparkasse-forchheim.de/ticketshop, S-Ticket-Service, Tel. 09191 88 333 und bei den jeweiligen Leseorten

Schreibe einen Kommentar