Benefizkonzert in Bamberg zum Welt-AIDS-Tag 2018

„Positiv zusammen leben“ lautet das Thema für das diesjährige Benefizkonzert zum Welt-AIDS-Tag am Freitag, 30. November 2018 um 20:00 Uhr im Spiegelsaal der Harmonie, ETA Hoffmann-Platz 1, 96047 Bamberg.

Menschen mit HIV erfahren auch heutzutage im Alltag immer wieder Diskriminierung und Ausgrenzung. Die Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, die der Fachbereich Gesundheitswesen unterstützt, will Berührungsängste abbauen und zeigen, dass „positiv zusammen leben“ zwischen Menschen mit und ohne HIV möglich ist und bereits stattfindet. Das Programm der Benefizveranstaltung gestalten in diesem Jahr ganz unterschiedliche Künstler und Künstlerinnen unter dem Titel „Life is a Cabaret“ gestaltet.

Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf Lieder aus dem Musical „Cabaret“, gesungen von Marie-Sophie Weidinger, Texte von Arnd Rühlmann und Rolf Böhm und auf Soul Funky Rock aus Bamberg mit Monkee Shuffle freuen. Veranstalter sind auch in diesem Jahr der Fachbereich Gesundheitswesen am Landratsamt Bamberg, die AIDS Beratung Oberfranken, Außenstelle Bamberg, und Harald Schneider als künstlerischer Leiter. Der Eintritt ist frei. Spenden werden dem Anam Cara Network e.V. zur Verfügung gestellt. Alle Beteiligten verzichten zugunsten des Projektes auf ihre Gage.

Schreibe einen Kommentar