20 Jah­re Gesund­heits­öko­no­mie an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth

Fest­akt mit Mini­ste­rin Mela­nie Huml am 8.11.2018

Es sind stets die bren­nen­den Fra­gen der Zeit, wel­che die Gesund­heits­öko­no­men an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth beschäf­ti­gen: Waren es vor 20 Jah­ren zum Start des Stu­di­en­gangs die öko­no­mi­schen und gesund­heits­po­li­ti­schen Ansät­ze, ist es heu­te ange­sichts von künst­li­cher Intel­li­genz die Ver­knüp­fung von ethi­schen mit öko­no­mi­schen Aspek­ten. Aktua­li­tät prägt und präg­te den Stu­di­en­gang Gesund­heits­öko­no­mie – seit mitt­ler­wei­le 20 Jah­ren. Am 8. Novem­ber 2018 fei­ert die Uni­ver­si­tät Bay­reuth die­ses Jubi­lä­um im Bei­sein von Bay­erns Gesund­heits­mi­ni­ste­rin Mela­nie Huml.

  • Ter­min ‚20 Jah­re Gesund­heits­öko­no­mie‘:
  • Datum/​Zeit: Don­ners­tag, 8. Novem­ber 2018, 16:00 bis 18:00 Uhr
  • Ort: Uni­ver­si­tät Bay­reuth, RW1, Hör­saal H24

Pro­gramm:

  • 15:30 Ein­lass
  • 16:00 Begrü­ßung durch den Uni­ver­si­täts­prä­si­den­ten Prof. Dr. Ste­fan Lei­ble
    • Rede der Baye­ri­schen Staats­mi­ni­ste­rin für Gesund­heit und Pfle­ge, Mela­nie Huml
    • Rück­blick durch den Stu­di­en­gangs­mo­de­ra­tor Prof. Dr. Jörg Schlüch­ter­mann
    • Podi­ums­dis­kus­si­on von sechs Alum­ni des Stu­di­en­gangs
    • Gruß­wor­te der För­de­rer
  • 18:00 Get tog­e­ther im Foy­er

Die Ver­an­stal­tung ist öffent­lich. Sie rich­tet sich an Stu­die­ren­de und Alum­ni sowie Men­to­ren, Fach­be­reichs­ver­tre­ter, Weg­be­glei­ter und alle an der Bay­reu­ther Gesund­heits­öko­no­mie Inter­es­sier­ten.

Schreibe einen Kommentar