2019 finden wieder die „Igensdorfer Theatertage“ statt

Die Schauspielgruppe „Die Lustigen Laien“ bereitet auch für 2019 die „Igensdorfer Theatertage“ vor. Sie finden vom 31. März bis einschließlich 14. April 2019 statt. Die Theatergruppe hat nach dem plötzlichen Tod einer Hauptdarstellerin die Theatertage im vergangenen Jahr abgesagt und sich danach Zeit genommen, um zu überlegen, wie es mit der Gruppe weitergeht. „Unsere Zuschauer kommen von Nürnberg bis Bamberg“, sagt die Vorsitzende Inge Hirschmann. „Wieder auf die Bühne zu treten, ist daher auch eine Verpflichtung für unsere Schauspieler, die wir mit sehr viel Spaß am Spielen auch 2019 wieder wahrnehmen wollen“, so Hirschmann.

Heilig geht es nicht zu

Derzeit laufen die Vorbereitungen für die englische Komödie „Bordgeflüster“ von Kerry Reynard. Das Stück handelt von einem Ehepaar, das zur Silberhochzeit ihre fünfte Kreuzfahrt unternimmt. In Rückblicken auf die vergangenen 25 Jahre nimmt die Theatergruppe die Zuschauer gleich auf mehrere Schiffsfahrten mit, die nicht nur im ruhigen Wasser verlaufen. Dafür sorgen unter anderem eine Nonne, die vielleicht doch gar keine ist, sich aber in der Kabine des Ehepaars breit macht, oder auch die rassige, spanische Putzfrau Maria.

Schreibe einen Kommentar