Oktoberplenum der Bamberger Grünen

Grüne behandeln Seniorenpolitik in Bamberg

Die Bamberger Grünen behandeln in ihrem Oktobertreffen das Thema Seniorenpolitik. Am 25. Oktober treffen sich alle Interessierten um 19:30 Uhr in der Schutzgemeinschaft Alt-Bamberg am Schillerplatz 9. Wolfgang Schenker, Wolfgang Budde und Anton Zahneisen von der Arbeitsgemeinschaft der älteren Bürger Bambergs (A.R.G.E.) zeigen einen selbst gedrehten Kurzfilm und sprechen über Herausforderungen in Bamberg. Konkret geht es beispielsweise um den Bamberger Verkehr aus der Perspektive älterer Menschen. Aber auch um altersgerechtes Wohnen, etwa in Quartieren, die mithilfe nachbarschaftlicher Ressourcen eine Alternative zur professionellen Altenhilfe bieten. In einer anschließenden Diskussion soll erarbeitet werden, welche politischen Maßnahmen in Bamberg erforderlich sind. Darüber hinaus wird auf dem Plenum über das starke grüne Ergebnis der Landtags- und Bezirkstagswahl am 14. Oktober gesprochen und der grüne Becher des Monats Oktober an ehrenamtliche Akteure in unserer Stadt verliehen. Dieses Mal geht der Becher an eine Gruppe, deren Unterstützung viele Menschen in Bamberg schon einmal online in Anspruch genommen haben.

Schreibe einen Kommentar