Autodiebe schlagen in Hollfeld zu

HOLLFELD, LKR. BAYREUTH. Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum Montag in der Kulmbacher Straße einen BMW mit den Kennzeichen „BT-UU 8888“. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen und sucht Zeugen. Der Entwendungsschaden beträgt zirka 10.000 Euro.

Auf bislang unbekannte Weise brachen die Autodiebe zwischen Sonntagabend, 21.30 Uhr, und Montagmorgen, 6.45 Uhr, den rund acht Jahre alten braunen BMW der 1er-Reihe auf und fuhren damit davon. Nachdem der Fahrzeughalter den Diebstahl bemerkte, verständigte er die Polizei Bayreuth-Land, deren Beamten trotz umgehend eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen das Fahrzeug nicht mehr auffinden konnten.

Ermittler der Kriminalpolizei Bayreuth übernahmen den Fall und suchen unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 Zeugen, die in der Nacht zum Montag, im Bereich der Kulmbacher Straße, verdächtige Personen wahrgenommen oder das Auto gesehen haben.

Schreibe einen Kommentar