Ver­an­stal­tun­gen zur Son­der­aus­stel­lung „Thea­trum Mun­di“ im Richard Wag­ner Muse­um Bayreuth

Zum Abschluss der Son­der­aus­stel­lung „Thea­trum Mun­di. Barockes Welt­thea­ter, Büh­nen­fest­spiel, Spek­ta­kel“ beleuch­tet das Richard Wag­ner Muse­um in Koope­ra­ti­on mit dem Iwa­le­wa­haus Bay­reuth und der Bay­FinK in zwei Ver­an­stal­tun­gen den Begriff des Welt­thea­ters aus unter­schied­li­chen Perspektiven:

Am Frei­tag, 26. Okto­ber, um 20 Uhr, zeigt das Team um den Regis­seur Milo Rau den Doku­men­tar­film „Das Kon­go Tri­bu­nal“ mit anschlie­ßen­der Dis­kus­si­on. Anhand eines Tri­bu­nals im Ost­kon­go und in Ber­lin beleuch­tet der prä­mier­te Film die Grün­de und Hin­ter­grün­de für den seit bald 20 Jah­ren andau­ern­den Krieg im Gebiet der Gro­ßen Seen.

  • Datum: Frei­tag, 26. Okto­ber 2018
  • Beginn: 20 Uhr
  • Dau­er: 2 Stunden
  • Ort: Son­der­aus­stel­lung „Thea­trum Mun­di“ im Neu­bau des Richard Wag­ner Museums
  • Preis: Der Ein­tritt ist frei, es fällt ledig­lich der Muse­ums­ein­tritt an.

Am Sams­tag, 27. Okto­ber, um 18 Uhr spre­chen Dr. Katha­ri­na Fink (Iwa­le­wa­haus und Bay­FinK) und Micha­el Wei­ser (Nord­baye­ri­scher Kurier) mit Chri­sti­an Stückl und Fre­de­rik May­et, (Volks­thea­ter Mün­chen und Pas­si­ons­thea­ter Ober­am­mer­gau) über das Thea­trum Mun­di Ober­am­mer­gau. Chri­sti­an Stückl ist seit 1987 Spiel­lei­ter der Pas­si­ons­spie­le in Ober­am­mer­gau und Inten­dant des Münch­ner Volks­thea­ters, Fre­de­rik May­et ist dort Pres­se­spre­cher und künst­le­ri­scher Lei­ter, Pres­se­spre­cher des Pas­si­ons­thea­ters und einer der bei­den Jesus-Dar­stel­ler der Ober­am­mer­gau­er Pas­si­ons­spie­le 2010.

  • Datum: 27. Okto­ber 2018
  • Beginn: 18 Uhr
  • Dau­er: 2 Stunden
  • Ort: Son­der­aus­stel­lung „Thea­trum Mun­di“ im Neu­bau des Richard Wag­ner Museums
  • Preis: Ein­tritts­preis für den Muse­ums­tag – im Vor­ver­kauf: 7 € (4 € ermä­ßigt mit Schüler‑, Stu­die­ren­den- oder Schwer­be­hin­der­ten-Aus­weis); am Ver­an­stal­tungs­tag: 8 € (5 € ermä­ßigt mit Schüler‑, Stu­die­ren­den- oder Schwerbehinderten-Ausweis)

Tipp: Am 27. Okto­ber gibt es im Rah­men des Muse­ums­ta­ges 2018 außer­dem ein Kin­der­pro­gramm im Richard Wag­ner Muse­um. Um 11 Uhr kön­nen unter dem Mot­to „Helm, Schild und Schwert“ Kin­der im Alter von 6 bis 12 Jah­ren Kostü­me und Requi­si­ten anpro­bie­ren und ausprobieren.

  • Datum: 27. Okto­ber 2018
  • Beginn: 11 Uhr
  • Dau­er: 1 Stunde
  • Treff­punkt: Foy­er im Neu­bau des Richard Wag­ner Museums
  • Preis: Ein­tritts­preis für den Muse­ums­tag – im Vor­ver­kauf: 7 € (4 € ermä­ßigt mit Schüler‑, Stu­die­ren­den- oder Schwer­be­hin­der­ten-Aus­weis); am Ver­an­stal­tungs­tag: 8 € (5 € ermä­ßigt mit Schüler‑, Stu­die­ren­den- oder Schwerbehinderten-Ausweis)
  • Teil­nah­me: Kin­der von 6 bis 12 Jah­re – max. 10 Personen
  • Anmel­dung erfor­der­lich unter kasse@​wagnermuseum.​de

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Begleit­pro­gramm in Koope­ra­ti­on mit dem Iwa­le­wa­haus, Uni­ver­si­tät Bay­reuth, und der BayFinK

Inte­gra­ler Bestand­teil der Aus­stel­lung „Thea­trum Mun­di“ ist ein umfang­rei­ches Ver­an­stal­tungs­pro­gramm, das den per­for­ma­ti­ven Cha­rak­ter des Thea­trum Mun­di wider­spie­gelt. In enger Koope­ra­ti­on mit dem Iwa­le­wa­haus, Uni­ver­si­tät Bay­reuth, und der Bay­FinK wer­den Ver­an­stal­tun­gen und Per­for­man­ces aus allen Kunst­spar­ten prä­sen­tiert – unter ande­rem mit Chri­sti­an Stückl und Fre­de­rik May­et (Volks­thea­ter München).

Infos unter https://​www​.wag​ner​mu​se​um​.de/​a​u​s​s​t​e​l​l​u​n​g​e​n​/​s​o​n​d​e​r​a​u​s​s​t​e​l​l​u​n​g​en/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.