Die­be ent­kom­men mit blau­en Audi A6 Avant

BAY­REUTH. Auf einen blau­en Audi A6 Avant mit den Kenn­zei­chen „BT-HY 1111“ hat­ten es der­zeit noch unbe­kann­te Die­be in der Nacht zum Frei­tag im Stadt­teil Ober­kon­ners­reuth abge­se­hen. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth ermit­telt und bit­tet zudem um Mit­hil­fe.

Nach den bis­he­ri­gen Erkennt­nis­sen der Kri­po­be­am­ten gelang es den Tätern, in der Zeit von Don­ners­tag, 19 Uhr, bis Frei­tag­mor­gen, zir­ka 7.45 Uhr, den A6 Kom­bi vor einem Anwe­sen in der Hohl­mühl­al­lee, nahe der Für­set­zer Stra­ße, unbe­merkt zu öff­nen und zu star­ten. Anschlie­ßend ent­ka­men die Die­be mit dem drei Jah­re alten Fahr­zeug mit einem Zeit­wert von etwa 40.000 Euro.

Die Beam­ten fra­gen:

  • Wer hat ins­be­son­de­re im Zeit­raum von Don­ners­tag, 19 Uhr, bis Frei­tag, gegen 7.45 Uhr, Beob­ach­tun­gen in der Hohl­mühl­al­lee, nahe der Für­set­zer Stra­ße, gemacht?
  • Wer hat den blau­en Audi A6 Avant mit den Kenn­zei­chen „BT-HY 1111“ nach Don­ners­tag­abend noch gese­hen?
  • Wer kann sonst Anga­ben machen, die im Zusam­men­hang mit dem Fahr­zeug­dieb­stahl ste­hen könn­ten?

Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich bei der Kri­po Bay­reuth unter der Tel.-Nr. 0921/506–0 zu mel­den

Schreibe einen Kommentar