Poli­ti­sche Ver­an­stal­tung in Egloff­stein: “Rechts­ruck – die Demo­kra­tie am Ende?”

Den öffent­li­chen Rund­funk abschaf­fen und neben dem Euro die EU gleich mit, die freie Pres­se als „Lügen­pres­se“ dif­fa­mie­ren, Sozi­al­ver­si­che­run­gen pri­va­ti­sie­ren, ja die AfD will sogar die Schul­pflicht abschaf­fen. „Aus gutem Grund“ sagen Emme­rich Huber und Ati­la Kara­bag, die bei­den Spit­zen­kan­di­da­ten der Grü­nen, bzw. der SPD für den Land­kreis Forch­heim.

Was die AfD so vor­hat, wie gefähr­lich sie für unse­ren Rechts­staat ist und war­um sie abso­lut kei­ne Alter­na­ti­ve ist, vor allem auch nicht in sozia­ler Hin­sicht, erklä­ren Huber und Kara­bag am Don­ners­tag 11. Okto­ber 2018 um 19.30 Uhr im Gast­haus zur Post in Egloff­stein, Tal­stra­ße 8.

Ein­ge­la­den sind alle inter­es­sier­ten Bür­ger von poli­tisch inter­es­sier­ten Bür­gern in Egloff­stein.

Schreibe einen Kommentar