Geschichte und Geschichten rund um „Die Loire: Frankreichs Schicksalsstrom“ in Pegnitz

Ein Abend entlang der Loire – informativ, musikalisch und poetisch: Dazu laden am Donnerstag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr die Volkshochschule Pegnitz, der Städtepartnerschaftsverein Pegnitz e. V. und das Evangelische Bildungswerk in das Altenstädter Schloß, Schloßstraße 39, in Pegnitz ein.

Nach einem kleinen bebilderten Einführungsvortrag durch Dr. Steffen Arzberger nehmen Johanne Arzberger (Text) und Hartwig Küspert (Klavier) die Besucher mit in Geschichte und Geschichten rund um den Schicksalsstrom der Franzosen. Der Eintritt beträgt 4 Euro, für Mitglieder von VHS, EBW und Städtepartnerschaftsverein ist der Eintritt frei.

Schreibe einen Kommentar