Abo statt Auto: Einen Monat gra­tis fah­ren mit dem VGN

„Abo statt Auto“ ist ein wei­te­rer Bei­trag des Ver­kehrs­ver­bun­des Groß­raum Nürn­berg (VGN) zur Lösung der aktu­el­len Diesel‑, Umwelt- und Kli­ma­pro­ble­ma­tik. Wer als Neu­kun­de im Akti­ons­zeit­raum vom 1. Novem­ber 2018 bis 1. Janu­ar 2019 mit sei­nem Jah­res­Abo, Jah­res­Abo Plus oder 9‑Uhr-Jah­res­Abo star­tet, bekommt einen zusätz­li­chen Monat geschenkt. Das klas­si­sche Jah­res­Abo ist vor allem für Berufs­pend­ler gedacht. Wer am Abend oder am Wochen­en­de die Fami­lie mit­neh­men möch­te, kann für einen gerin­gen Auf­preis ein Jah­res­Abo Plus abschlie­ßen. In den Preis­stu­fen A (Nürn­berg-Fürth-Stein) und B (Fürth) gibt es außer­dem das noch gün­sti­ge­re 9‑Uhr-Jah­res­Abo für alle, die von Mon­tag bis Frei­tag erst nach der Haupt­ver­kehrs­zeit fah­ren wol­len.

Die Akti­on gilt für alle Jah­res­A­bos, deren Lauf­zeit am 1. Novem­ber 2018, 1. Dezem­ber 2018 oder 1. Janu­ar 2019 beginnt. Am bequem­sten ist es, das Abon­ne­ment von zu Hau­se aus im VGN-Online­shop unter shop​.vgn​.de/​m​e​i​n​abo zu bestel­len. Der aus­ge­füll­te Bestell­schein sowie ein Licht­bild kann auch in den Kun­den­bü­ros der Ver­kehrs­un­ter­neh­men im VGN abge­ge­ben oder per Post geschickt wer­den. In jedem Fall soll­te die Bestel­lung bis zum 20. eines Monats erfol­gen, wenn das Abo am näch­sten Ersten begin­nen soll. Von der Akti­on pro­fi­tie­ren Neu­kun­den, die in den letz­ten zwölf Mona­ten kein Abo hat­ten.

Ziel der Neu­kun­den-Akti­on des VGN ist es, noch mehr Men­schen vom ÖPNV zu über­zeu­gen und damit Umwelt und Kli­ma zu scho­nen. Denn der ÖPNV ist Kli­ma­schutz per se: Die Nut­zung von Bus­sen und Bah­nen spart in Deutsch­lands zweit­größ­tem Ver­kehrs­ver­bund rund 192.000 Ton­nen CO2 pro Jahr. Wer sich für ein VGN-Jah­res­Abo ent­schei­det, schont nicht nur Umwelt und Kli­ma, son­dern immer auch den eige­nen Geld­beu­tel. Ver­gli­chen mit einer Monats­kar­te (Solo31) zah­len Nut­zer des Jah­res­A­bos ohne­hin nur für 9,5 Mona­te. Um neu­en Kun­den die Ent­schei­dung zum Umstieg auf Bus­se und Bah­nen noch leich­ter zu machen, gibt es wäh­rend des Akti­ons­zeit­raums den zusätz­li­chen Gra­tis-Monat.

Schreibe einen Kommentar