War­me Klei­dung für Rumä­ni­en – Der Rota­ry Club Forch­heim ruft zur Sach­spen­de auf

Der Rota­ry Club Forch­heim unter­stützt auch in die­sem Jahr mit einer Hilfs­fahrt Fami­li­en und Ein­rich­tun­gen in Rumä­ni­en rund um Carei. „Damit set­zen wir unser bestehen­des Enga­ge­ment fort, das als Unter­stüt­zung von Mara­natha begon­nen hat­te“, erläu­tert Micha­el Waas­ner, Prä­si­dent des Clubs. Der Rota­ry Club Forch­heim hilft bereits seit 2013 dem Ver­ein Mara­natha – Hoff­nung durch Hil­fe e.V., indem Spen­den gesam­melt wer­den, Ope­ra­tio­nen finan­ziert und Rota­ri­er nach Rumä­ni­en rei­sen, um Güter zu ver­tei­len und vor Ort zu hel­fen. Obwohl der Ver­ein Ende 2017 aus per­so­nel­len Grün­den sei­ne Tätig­keit ein­stel­len muss­te, nutzt der Rota­ry Club die ent­stan­de­nen Struk­tu­ren und Netz­wer­ke wei­ter.

Für die näch­ste Fahrt vom 7. bis 11. Novem­ber 2018 wer­den benö­tigt: Schul­ran­zen, Stif­te, Decken, Bett­wä­sche, Hand­tü­cher, Kin­der­klei­dung, Kin­der­schu­he, Müt­zen, war­me Klei­dung. Mög­lichst in gebrauchs­fer­ti­gem, sau­be­ren Zustand! Kei­ne sper­ri­gen Gegen­stän­de!

Bit­te geben Sie die Spen­den bis zum 26. Okto­ber ab im Auto­haus Zolleis, Daim­ler­stra­ße 4 A, 91301 Forch­heim.

Öff­nungs­zei­ten:

Schreibe einen Kommentar