Mer­ce­des Cabrio in Eckers­dorf ent­wen­det

ECKERS­DORF, LKR. BAY­REUTH. Ein grau­es Mer­ce­des Cabrio­let vom Typ E400 mit den Kenn­zei­chen „BT-HM 15“entwendeten bis­lang unbe­kann­te Die­be von Sonn­tag auf Mon­tag in Donn­dorf. Das Fach­kom­mis­sa­ri­at für Eigen­tums­de­lik­te bei der Kri­po Bay­reuth bit­tet um Hin­wei­se.

Nach ersten Erkennt­nis­sen der Kri­mi­nal­be­am­ten mach­ten sich die unbe­kann­ten Täter in der Nacht zum Mon­tag in der Georg-Hof­mann-Stra­ße an dem knapp ein Jahr alten Fir­men­wa­gen zu schaf­fen. Der Mer­ce­des war im Car­port eines Anwe­sens abge­stellt. Die Die­be ent­ka­men mit dem Auto im Zeit­wert von etwa 100.000 Euro uner­kannt.

Die Kri­po Bay­reuth hat die Ermitt­lun­gen zu dem Fahr­zeug­dieb­stahl auf­ge­nom­men und bit­tet um Mit­hil­fe:

  • Wer hat in der Nacht zum Mon­tag oder bereits im Vor­feld des Dieb­stahls in der Georg-Hof­mann-Stra­ße ver­däch­ti­ge Beob­ach­tun­gen gemacht und/​oder Geräu­sche gehört?
  • Wer kann sonst Anga­ben zum Ver­bleib des grau­en Mer­ce­des Car­bio mit den Kenn­zei­chen „BT-HM 15“ machen?

Hin­wei­se nimmt die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth unter der Tel.-Nr. 0921/506–0 ent­ge­gen.

Schreibe einen Kommentar