Kulturkreis Ebermannstadt veranstaltet Vortrag im Resengörgsaal: „Leben meistern“

Der Kulturkreis Ebermannstadt lädt am Donnerstag, den 4. Oktober 2018 um 19.30 Uhr zu einem Vortrag in den Resengörgsaal, Hauptstr. 36 ein.

Michael Thiem, Gesamtleiter und Geschäftsführer der sozialen Betriebe „Laufer Mühle“ berichtet aus seiner knapp dreißigjährigen erfolgreichen Integrationsarbeit.

Die sozialen Betriebe Laufer Mühle mit ihren 17 Standorten im fränkischen Raum unterstützen über 400 Menschen bei der sozialen und beruflichen Integration. Suchtabhängigkeit, Langzeitarbeitslosigkeit oder psychische Erkrankungen führen dazu, dass Menschen an den gesellschaftlichen Bedingungen scheitern, in bedrohliche Lebenskrisen geraten und schwer erkranken. Aktuell plant die Laufer Mühle ihre Hilfsangebote auf den Großraum Ebermannstadt auszuweiten.

Der Eintritt ist frei!

Schreibe einen Kommentar