Bastelaktion für Kinder im Bauernmuseum Frensdorf

Ferienprogramm: „Wollige Wärme“

Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte der Wärmflasche können die Ferienkinder am Freitag, den 2. November 2018, eine kuschelige und einzigartige Hülle für eine kleine Wärmflasche filzen! So bekommen sie für kalte Winterabende etwas Warmes für die Füße oder bei Schmerzen etwas Wohliges für den Bauch!

Die Annehmlichkeiten beheizter Wohnungen und Häuser sind heute für uns selbstverständlich geworden. In früheren Zeiten, als es meist nur einen beheizten Raum im Haus gab, dachten sich die Menschen etwas aus, damit sie nicht am Abend ins eiskalte Bett steigen mussten – die Wärmflasche.

Die Veranstaltung ist geeignet für Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahre und geht von 9 bis 12 Uhr.

  • Max. Personenanzahl: 12 Kinder
  • Kosten: 16 €
  • Im Preis enthalten sind die Materialkosten, sowie eine kleine Wärmflasche.
  • Bitte mitbringen: Brotzeit, Getränk, Backblech, Geschirrtuch, Handtuch (100 x 50 cm), Schürze und eine Plastiktüte.

Die Veranstaltung findet im Seminarraum des Bauernmuseums statt. Bitte nutzen Sie den Hintereingang über den Garten.

Veranstaltungsort: Bauernmuseum Bamberger Land, Hauptstraße 3-5, 96158 Frensdorf

0951/85-9650, bauernmuseum@lra-ba.bayern.de, www.bauernmuseum-frensdorf.de

Schreibe einen Kommentar