INSEL: Aktio­nen zum “Tag der see­li­schen Gesund­heit” in Forchheim

Die Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on (WHO) hat den 10. Okto­ber zum Tag der see­li­schen Gesund­heit aus­ge­ru­fen. Die­ser Tag soll für die Bedeu­tung see­li­scher Gesund­heit sen­si­bi­li­sie­ren und will ange­mes­se­ne The­ra­pien und Hil­fen bekannt machen. Daher ver­an­stal­tet der sozi­al­psych­ia­tri­sche Dienst INSEL (Trä­ger: SkF Bam­berg e.V.) ver­schie­de­ne Aktionen.

  • Diens­tag, 9.10.2018, 9:30–11:30 Uhr bie­tet der Frau­en­work­shop „100 Minu­ten für Leib und See­le“ prak­ti­sche Übun­gen für die Atem­pau­sen im All­tag. Eine Anmel­dung (s.u.) ist erforderlich.
  • Mitt­woch, 10.10.2018, 14:00–17:00 Uhr ist Tag der Offe­nen Tür in der Begeg­nungs­stät­te INSEL. Bei Kaf­fee und Kuchen kann sich jeder über die Ange­bo­te dort infor­mie­ren. Auch ein klei­ner Floh­markt fin­det statt. Von 15:00–16:00 Uhr wer­den Glückskek­se gefal­tet, von 16:00–17:00 Uhr fin­det eine Schnup­per­stun­de Yoga statt.
  • Eben­falls am 10.10. fin­det von 17:30 ‑19:00 Uhr ein Vor­trag „Fra­gen zur Psych­ia­trie“ statt. Frau Dr. Kör­ner, Fach­ärz­tin für Psych­ia­trie und Psy­cho­the­ra­pie, gibt einen Über­blick über psych­ia­tri­sche The­men und beant­wor­tet Fra­gen der Zuhörer.
  • Sams­tag, 20.10.2018, 10:00–13:00 Uhr fin­det ein Work­shop „Psy­chi­sche erste Hil­fe“ statt. Die Teil­neh­mer ler­nen, wie sie bei einem Not­fall psy­chi­sche Unter­stüt­zung für Betrof­fe­ne lei­sten kön­nen. Der Teil­nah­me­bei­trag beträgt 6,00 €, auch hier ist eine Anmel­dung erforderlich.

Alle Ver­an­stal­tun­gen fin­den in der Begeg­nungs­stät­te INSEL, Bam­ber­ger Stra­ße 21 in Forch­heim statt. Hier kann man sich auch für die Work­shops anmel­den oder nähe­re Infor­ma­tio­nen ein­ho­len unter der Tele­fon­num­mer 09191–6252050. Auch die Inter­net­sei­te www​.skf​-bam​berg​.de/​a​k​t​u​e​l​l​e​s​/​t​e​r​m​i​ne/ gibt Aus­kunft über die Aktionen.

Schreibe einen Kommentar