Herbstwanderung in die Fränkische Toskana

Auf dem Sieben-Flüsse-Wanderweg von Friesen nach Strullendorf

Am Sonntag, 23. September 2018, lädt das Flussparadies Franken wieder alle Großen und Kleinen Wanderinteressierten zu einer geführten Tour auf dem 7-Flüsse-Wanderweg ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Wanderparkplatz am Ortsende von Friesen am Ende der Friesener Hauptstraße. Die knapp 10 km lange Tour führt über die Nordseite der Friesener Warte auf Wald- und Forstwegen nach Amlingstadt mit der historischen Kirche St. Ägidius. Von dort aus geht es weiter nach Strullendorf, wo zum Abschluss der Tour eine Einkehr geplant ist. Wanderführer ist Thomas Berbalk vom Fränkische Schweiz Verein e.V. Jung und Alt sind herzlich eingeladen mitzuwandern! Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Zur Information: Die Tour beinhaltet zu Beginn einen steileren Anstieg. Für Kinderwagen ist sie ungeeignet. Festes Schuhwerk wird empfohlen! Bitte denken Sie daran, ausreichend Getränke mitzunehmen.

Die nächste Etappe auf dem Sieben-Flüsse-Wanderweg führt dann am 28. Oktober 2018 von Strullendorf durch den Hauptsmoorwald nach Litzendorf.

Weitere Informationen zu den geführten Touren: www.sieben-fluesse-wanderweg.de

Schreibe einen Kommentar