Fami­li­en­wan­de­rung in Ober­tru­bach

“In die Hecke” – eine Fami­li­en­wan­de­rung mit Span­nung und Spiel schon für die Aller­klein­sten

am Mitt­woch, den 3. Okto­ber 2018 von 10.00 – 13.00 Uhr

  • Leich­te Wan­de­rung für Fami­li­en mit Kin­dern zwi­schen 3 und 8 Jah­ren.
  • kin­der­wa­gen­taug­li­ches Gelän­de

Teil­nah­me der Kin­der nur in Beglei­tung einer Auf­sichts­per­son

Auf spie­le­ri­sche Wei­se ler­nen wir den Lebens­raum vie­ler uns bekann­ter Tie­re ken­nen – die Hecke. Was wohl sonst noch alles in ihr steckt? Wir fin­den es her­aus und stär­ken uns im Anschluss beim gemein­sa­men Pick­nick im Grü­nen.

  • Weg­län­ge ca. 3 km, ca. 3 Std. inkl. Pick­nick (bit­te Spei­sen und Geträn­ke mit­brin­gen).
  • Treff­punkt: Wan­der­park­platz nörd­lich von Ober­tru­bach (The­ra­peu­ti­scher Wan­der­weg)
  • Aus­rü­stung: geschlos­se­nes festes Schuh­werk; wet­ter­an­ge­pass­te Klei­dung; aus­rei­chend Geträn­ke und Brot­zeit; 1. Hil­fe-Set

Fami­li­en 6 Euro, Ein­zel­per­so­nen 4 Euro, Kin­der nur in Beglei­tung eines Erwach­se­nen

Anmel­dung: Volks­hoch­schu­le des Land­krei­ses Forch­heim, Ober­tru­bach Kurs SOB 009

Infos unter 09245/440 oder 09245/988

Es laden herz­lich ein:

Michae­la Wöl­fel,
zer­ti­fi­zier­te Natur- und Land­schafts­füh­re­rin, Erzie­he­rin und Natur­päd­ago­gin
Vhs und die Gemein­de Ober­tru­bach

Schreibe einen Kommentar