Baensch-Studio Bayreuth: Veranstaltungshinweise für Oktober 2018

Operla on Tour: Hänsel und Gretel – ein Puppentheaterstück für die ganze Familie

Samstag, 13.Oktober 2018 @ Baensch- Studio von 11-18 Uhr

Das Bayreuther Marionettentheater OPERLA ist am 13.10.2018 ab 15 Uhr mit ihrem Theaterstück Hänsel & Gretel zu Gast vor dem Baensch-Studio in St.Johannis nahe dem Gasthaus Maisel. Mit ihrem liebevoll selbstgestalteten Marionetten, führt das Operla ein Märchenklassiker auf, dazu gibt’s Kakao und warme Brezeln. Das Stück wird 15:45 Uhr und 16:30 Uhr wiederholt, dazwischen bleibt Zeit für Fragen an die Menschen hinter den Fäden.

Für die Frühaufsteher findet am gleichen Tag von 11-13 Uhr ein Workshop zum Thema Handfingerpuppen selber bauen im Studio statt. Unter Anleitung und bereitgestellten Material werden eigene Fingerpuppen gestaltet. Der Workshop eignet sich für Kinder und Erwachsene. Eine Anmeldung unter termine@baensch-studio.de /Tel: 0921 339 211 20 (AB) ist hier notwendig. Die Kosten für den Workshop betragen 10€.

Kleine Marionetten Figuren die an Fäden tänzen baut der Wahl-Bayreuther Sebastian Krabok. Er wird seine handgearbeiteten Krappetfiguren aus Holz vor Ort präsentieren und verkaufen. Ein schöne Geschenkidee für die ganze Familie. Im Fotostudio haben Familien von 14-18 Uhr die Möglichkeit vor dem aufgebauten Herbst-Suitjet Einzeprträts anfertigen zu lassen. Kosten : Theaterstück 5€ / Workshop: 10€ (Anmeldung erforderlich)/Fotoaktion: Preis pro Porträt incl. 20X30 Abzug 30 €.

  • Zeit: ab 11 Uhr bis 18Uhr
  • Ort: Baensch-Studio Imhofstr. 6 Bayreuth/St.Johannis

Vernissage: Drunken Butterfly – T-Rebel (Belgrad/Bayreuth)

Donnerstag, 11.Oktober 2018 @ Baensch-Studio ab 19 Uhr

Die Belgrader Künstlerin Tamara Barbic alias T-Rebel präsentiert im Oktober/November in der Baensch-Galerie Bayreuth großformatige Ölmalereien ihres künstlerischen Schaffens.

Die studierte Archäologin, Science-Fiction Autorin und Künstlerin beschäftigt sich in ihren Malereien mit Queeren Themen und Fragen der Geschlechterdiverisität. Neben dem schwulen Da Vinci, gibt es bunte Selbstporträts und weiter kuriositäten zu entdecken. Die Künstlerin ist anwesend. Ein Einführung und Künstlerinnen Interview.

  • Ausstellungsdauer: 11.10. – 30.11.2018
  • Öffnungszeiten: Do 18-20 Uhr u. Sa 11-15 Uhr & nach Vereinbarung
  • Ort: Baensch-Studio Imhofstr. 6 Bayreuth/St.Johannis

Rahmenprogramm:

Do., 25.10.2018 18-20 Uhr Filmvorführung

Sieben internationale Regisseure spüren in einem „Omnibusfilm“ dem Lebensgefühl in Havanna nach. In den nach den Wochentagen benannten 15-minütigen Episoden taucht der Zuschauer immer tiefer in die kubanische Hauptstadt ein und erlebt Lebensfreude, Melancholie, viel Musik und die Widrigkeiten des sozialistischen Alltags. 7 Kurzfilme von 7 Regisseuren, die jeweils einen Tag in Havanna zeigen.

Sa., 27.10.2018 13-15 Uhr Uhr Queeres Kinderkino & Lesung: für Kinder und Jugendliche ab 12

Familienleben im 21. Jahrhundert ist von einer großen Vielfalt an Lebensentwürfen geprägt. Die Produktion porträtiert drei unterschiedliche Familien und stellt sowohl deren Alltag als auch damit einhergehende Herausforderungen dar. Thematisiert wird unter anderem das Spannungsfeld zwischen Geborgenheit und Konflikt, Familienformen der Gegenwart, Rollenbilder, Regeln im familiären Zusammenleben sowie die Bedeutung religiöser Überzeugungen. Ergänzend veranschaulicht ein historischer Überblick die Entwicklung der Familie von der Antike bis heute.

Malkurse

Malkurs: Portraitmalerei in Kohle, Pastell und Acryl

Die Malkursgruppe trifft sich jeden Monat an einem Donnerstag zu einem 2-stündig angeleiteten Kreativkurs. In dem Workshop werden in der Gruppe Gestaltungstechniken unter Anleitung ausprobiert. Videotutorials & kleine Gestaltungsübungen sollen den Einstieg erleichtern. Ziel ist es verschiedene Gestaltungstechniken zu erproben und die eigene Methode und Stärke kennenzulernen. Im vergleichenden Sehen und mit viel Spaß werden die Ergebnis besprochen. Einige wenige Plätze sind noch frei um rechtezeitig Anmeldung wird gebeten. Material wird gestellt. Kosten: 20€/Person

Nächste Termine: jeweils Do., 15.,22.,29.11.2018 18-2o Uhr Malkurs: Portraitmalerei in Kohle, Pastell und Acryl Kosten : je 20 € Malerial wird gestellt, Anmeldung notwendig.

CD-Release-Abend: E.L.S.E. Else-Lasker-Schüler-Experience – Komm zu mir in der Nacht…

Do. 18.10.2018 20:00 Uhr

  • Sibylle Friz (Cello, Gesang, Rezitation)
  • Wolfgang Rieß (Bass, Elektronik, Rezitation)
  • Isa Fallenbacher (Gesang)

Überschwänglich, übermütig, reif und süß sind die Gedichte, Gefühle und Lieder der Schriftstellerin Else Lasker-Schüler (Wuppertal- 1869 – Berlin- 1945-Jerusalem). Else Lasker-Schüler ist zweifellos die Dichterin des Expressionismus. Ihre Liebesgedichte gehören zum Schönsten, was in deutscher Sprache geschrieben worden ist. Aber auch als Dramatikerin, Erzählerin, Zeichnerin und nicht zuletzt als Performance-Künstlerin hat sie Außergewöhnliches geleistet.

An diesem Abend präsentiert das Bayreuther Label audiotransit seine jüngste Neuerscheinung „Komm zu mir in der Nacht, E.L.S.E. „ . Die Bayreuther Musiker Sibylle Friz und Wolfgang Rieß haben die Gedichte für Gesang, Cello, Bass und allerlei elektronisches Spielwerk arrangiert und vertont. Die Regensburger Sängerin Isa Fallenbacher bringt mit ihrer goldenen Stimme die Lieder zum Strahlen. Umrahmt werden die Songs von Videoinstallationen unter Verwendung von Zeichnungen der Dichterin.

  • Live Performance – Eintritt frei !
  • Anmeldung/Reservierung unter termine(at)baensch-studio.de

Buchbindekurs

Sa., 20. Oktober 2018 10-12 Uhr (Anmeldung bitte bis 13.10.2018!)

Kreativkurse im Baensch-Studio in Kooperation mit dem Atelier KALA (Buchbinderei & Restauration): Freuen Sie sich auf einen bunten Blumenstrauss an Workshopangeboten vom Buchbinden über Papiererstellung bis hin zu Seifengeschenke & Handlettering-Kurse für Kinder und Erwachsene.

Für Kinder

– Klebstoffreie Bindung in Filz unter professioneller Anleitung. Kosten: 25 € Anmeldung notwendig. Max. 10 Teilnehmer*innen

Für Erwachsene:

Buchbindekurs

13-16 Uhr

– Klebstoffreie Bindung in Papier & Filz unter professioneller Anleitung. Kosten:35 € Anmeldung notwendig.

Fotoausstellung: Dynamische Fotografie

Dienstag, 1.10.-31.10.2018

Im Fotokurs am Kunstmuseum vom Juli beschäftigte sich die Fotogruppe anlässlich der Ausstellung „Isenburger“ im Kunstmuseum Bayreuth mit dem Thema Dynamische Fotografie und Fotoinszenierungen in Bewegung. Die Ergebnisse werden im Oktober im Foyer des Kunstmuseums präsentiert. Die Ausstellung über das Künstlerpaar „Eric und Jula Isenburger“ kann noch bis zum 14.10.2018 besucht werden.

Der Zugang ist barrierefrei.

Oktober: 1.10.-31.10.2018

Dynamische Fotografie – Präsentation des Fotoworkshops am Kunstmuseum

Ort: Foyer Kunstmuseum – Zugang Barrierefrei

www.baensch-studio.de

Schreibe einen Kommentar