MdB Andreas Schwarz fordert Entlassung Maaßens

„In diesem Land wird eine Kassiererin wegen eines Pfandbons von 1,30 Euro entlassen, aber der Verfassungsschutzpräsident schützt die Rechtsradikalen und versorgt sie mit Informationen und soll im Amt bleiben? Das ist ein Skandal. Merkel muss Maaßen entlassen. Weigert sich Horst Seehofer, so muss dieser Vertrauensbruch Konsequenzen für ihn haben!“, fordert der Bamberg-Forchheimer Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz.

Schreibe einen Kommentar