Informationsveranstaltung der SPD: „Carsharing in Forchheim – Ja, bitte!“

Carsharing gibt es in Deutschland bereits seit über 25 Jahren. Die Idee, Autos mit anderen Menschen zu teilen, ist also nicht neu. Inzwischen ist es sogar eine moderne Dienstleistung geworden und gewinnt immer mehr an Bedeutung und Zuwachs.

Forchheim ist durch Bahn, S-Bahn und Bussen gut angebunden, so dass man viele Ziele auch mit den ÖPNV erreichen kann. In wenigen Fällen klappt es jedoch nicht. Carsharing wäre eine Lösung, diese Lücke zu füllen und auf die Anschaffung eines teuren Autos zu verzichten.

Als Referenten hat die Forchheimer SPD Herrn Eugen Rittmeyer von der BfB-Energie Genossenschaft eingeladen. Die Genossenschaft bietet seit 2017 Carsharing in Neunkirchen am Brand an. Herr Rittmeyer wird darüber berichten, was die Vorteile von Carsharing sind und wie Carsharing auch in Forchheim funktionieren kann. Außerdem wird Dirk Samel aus Sicht der Stadtwerken Forchheim auf das Carsharing eingehen.

  • Tag: Donnerstag, den 27. September 2018
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Ort: Gasthaus Alexandros (Bräustüberl), Hornschuchallee 32, 91301 Forchheim

Schreibe einen Kommentar