DEB Bamberg begrüßt neue Ausbildungsklassen

Die angehenden Ergotherapeuten der E11 am Anfang ihrer dreijährigen Ausbildung (Quelle: DEB)

Die angehenden Ergotherapeuten der E11 am Anfang ihrer dreijährigen Ausbildung (Quelle: DEB)

Im Deutschen Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) wurde am 11. September das neue Schuljahr eröffnet. Für jeweils eine Ergotherapeuten- und eine PTA-Klasse war es der erste Tag ihrer Ausbildung. Am 1. Oktober wird zudem im Bereich der Physiotherapie eine neue Klasse starten.

Während der schulischen Ausbildung erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Rundumblick auf die verschiedenen Aufgaben, die das Berufsleben für sie bereithält. In theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten werden die angehenden Fachkräfte intensiv auf den späteren Beruf vorbereitet. Am Ende ihrer zweieinhalb- bzw. dreijährigen Ausbildung erwartet sie ein staatlich anerkannter Abschluss in einem gefragten Sozial- bzw. Assistenzberuf.

Wer sich für eine der Ausbildungsrichtungen interessiert, kann sich gerne an das DEB, Dürrwächterstraße 29, wenden. Bewerbungen werden angenommen.

Weitere Infos unter www.deb.de

Schreibe einen Kommentar