Feuerwehraktionswoche im Landkreis Bayreuth vom 15. bis 23. September 2018

Die Feuerwehraktionswoche der bayerischen Feuerwehren 2018 findet vom 15. bis 23. September unter dem Motto „Begegnen – Bewegen – Bewirken“ statt. Mit diesem Leitsatz wird die in den letzten Jahren begonnene Kampagne des Landesfeuerwehrverbandes zur Nachwuchsförderung und Nachwuchsgewinnung bei den Freiwilligen Feuerwehren fortgesetzt.

Wir haben in Deutschland ein einzigartiges System der Hilfeleistung. Hauptamt und Ehrenamt garantieren täglich schnelle Hilfe für Notlagen und Unglücksfällen aller Art. Nur durch die große Anzahl von ehrenamtlich engagierten Menschen in unseren Feuerwehren bleibt dieses System bezahlbar, schnell in der Fläche verfügbar und extrem leistungsfähig. Aber dafür brauchen wir auch Menschen, die morgen und übermorgen bereit sind, diesen ehrenamtlichen Feuerwehrdienst zu leisten. Jeder kann bei den Feuerwehren Dienst leisten.

Im Rahmen der Feuerwehraktionswoche demonstrieren die Feuerwehren des Landkreises Bayreuth mit allen Blaulicht-Organisationen ihre hohe Leistungsfähigkeit im Katastrophenschutz und üben gemeinsam für den Ernstfall.

Landrat Hermann Hübner lädt alle Bürgerinnen und Bürger unseres Landkreises herzlich ein, folgende Alarm- und Einsatzübungen zu besuchen und sich von der Einsatzbereitschaft der Landkreisfeuerwehren zu überzeugen.

  • Inspektion I: Inspektionsübung Samstag, 22.09.2018, 13.00 Uhr, Höhenklinik Bischofsgrün (Brand in der Höhenklinik)
  • Inspektion II: Inspektionsübung Freitag, 21.09.2018, 18.40 Uhr, Aussiedlerhof Degen, Hollfeld, Löffelweg 1
  • Inspektion III: Inspektionsübung Mittwoch, 19.09.2018, 18.40 Uhr, Schullandheim Pottenstein, Finkenleite 1
  • Inspektion IV: Inspektionsübung Samstag, 22.09.2018, 14.00 Uhr, Firma Richter Messwerkzeugfabrik, Speichersdorf, Hauptstraße 5-9

Schreibe einen Kommentar